Castaway Cay: Alles über die Disney Cruise Line Privatinsel

Disney hat viele Urlaubsziele – die Disney Parks in Paris, in Florida oder in Kalifornien. Aber dazu gehören auch die Hotel Resorts und Wasserparks. Es gibt’s jedoch noch etwas ganz Besonderes. Castaway Cay. Eine Privatinsel mitten in den Bahamas, südöstlich von Florida entfernt. In der neuesten Folge des Disney Podcasts Feenstaub & Mauseohren erzählen wir euch über unsere Erlebnisse auf der Disney Insel Castaway Cay und ganz viele Tipps für euren Besuch.

Ihr habt Castaway Cay noch nicht auf eurer Bucket List? Dann solltet ihr das unbedingt ändern. Diese Insel ist so spannend und besonders, dass man diese einzigartige Insel wirklich mal erlebt haben muss. Nun, wozu braucht Disney eine Privatinsel? Ist das nicht unglaublich dekadent und etwa nur für CEOs und Promis von Disney? Ich kann euch beruhigen: Jeder kann Castaway Cay besuchen – mit der Disney Cruise Line. Denn Castaway Cay ist eine Insel für Gäste und Urlauber der eigenen Kreuzfahrtreederei Disney Cruise Line. 400 Hektar groß, fast 5 Kilometer lang und 3,5 Kilometer breit. Dabei hat sie unglaublich viel zu bieten, ist jedoch trotzdem sehr authentisch und natürlich gehalten.

Was könnt ihr auf Castaway Cay erleben?

Ein Tag auf Castaway Cay ist ein absolutes Highlight auf jeder Disney Cruise in die Bahamas und Karibik. Ihr könnt nicht nur drei große Hauptstrände an türkisfarbenem Wasser und weißen Sandstränden erleben. Es gibt echt eine Menge an Aktivitäten wie Parasailing, Jet Skiing, Fahrradfahren, aber auch einfach nur genießen – was ich auch ausgiebig dort bei meinem Besuchen gemacht habe.

Eins meiner absoluten Highlights ist übrigens die Schnorchellagune am Family Beach von Castaway Cay. Ihr könnt nicht nur exotische Fische entdecken, sondern auch ganz viele Disney Easter Eggs wie Statuen und zwei U-Boote aus der ehemaligen Attraktion 20.000 Leagues Under The Sea aus Walt Disney World. Wenn ihr etwas etwas erholsamer mögt, gibt es sogar Bereiche extra für Erwachsene. Ihr seid hungrig vor lauter Schnorcheln? Kein Problem, Essen gibt’s an mehreren Buffets. Und kein Disney Urlaub ist komplett, ohne sich ein passendes Souvenir zu holen – denn auf Castaway Cay gibt es auch spezielles Disney Merchandise, was ihr nur dort kaufen könnt.

Ein großes Plus: Der Großteil der Aktivitäten – außer die besonderen Aktivitäten wie Jetski & Co. – sind im Preis einer Disney Cruise schon inkludiert. Auch das Essen, Softdrinks, Liegen und Strandtücher müsst ihr dort nicht extra bezahlen.

Tipps für die Disney Insel

Es gibt viel zu erleben – da kann ich verstehen, wenn ihr da erstmal überwältigt seid. Damit ihr euren Tag so schön wie möglich gestalten könnt, wollen wir euch von unseren persönlichen Erlebnissen auf Castaway Cay erzählen. Im Podcast spreche ich gemeinsam mit Nicola Erdmann von ICONIST und Podcast The Real Word, die ebenfalls großer Disney Cruise Line Fan ist und Castaway Cay auch schon mehrfach besucht hat.

Wir erzählen euch, wie die kleine Insel zu Disneys Privatinsel geworden ist und plaudern aber auch darüber, wie ihr hinkommt, was ihr erleben könnt und geben euch auch ein paar Tipps und Tricks rund um Disneys ganz besondere Paradiesinsel. Ich würde sagen: Leinen los, wir lichten den Anker und machen eine Reise zu weissen Stränden und türkisfarbenem Meer – nach Castaway Cay.

Ihr wollt mehr über die Disney Insel Castaway Cay in den Bahamas erfahren? Hört jetzt in die neueste Disney Podcast-Episode „Castaway Cay | Eine Disney Privatinsel auf den Bahamas?“ rein:

Spotify: https://spoti.fi/3L7Q7Lw
Apple Podcasts: https://apple.co/3NbBTLv

Mehr zu Disney Cruise Line und den Disney Parks

Frage an euch: Habt ihr bereits die Disney Insel Castaway Cay besucht? Sagt es mir in den Kommentaren, ich freue mich sehr auf eure Antworten.

Wenn ihr Lust auf weitere Disney News und Inhalte habt, schaut doch gerne auf meinen Social Media Kanälen von Spinatmädchen – Der Disney Blog vorbei: Instagram | Twitter | Facebook

Lust auf Disney auf euren Ohren unterwegs oder zuhause? ✨ Dann hört doch auch in meinen deutschen Disney Podcast „Feenstaub & Mauseohren“ rein: Spotify | Apple Podcasts

Bilder: Disney / Matt Stroshane

Kommentar verfassen