Lava: Erste Featurette zu Pixars neuem Kurzfilm

Lava: Erste Featurette zu Pixars neuem Kurzfilm
Traumstrände, Vulkane und Ukulele-Musik: Zum kommenden Pixar-Kurzfilm „Lava“, der vor dem neuen Pixar-Animationsfilm „Alles steht Kopf“ („Inside Out“) zu sehen sein wird, wurde nun die erste Featurette veröffentlicht.

Regisseur James Ford Murphy erklärt darin, warum der amerikanische Inselstaat Hawaii und die bekannte Version von „Somewhere Over The Rainbow“ von Izrael „IZ“ Kamakawiwo’ole solch einen starken Einfluss auf seine Arbeit an „Lava“ ausgeübt haben. Der atmosphärische Titelsong zu „Lava“ kommt übrigens von den bekannten hawaiianischen Sänger Kuana Torres Kahele, der in der Liebesgeschichte dem Vulkan Uku seine Stimme leiht.

LAVA
AB 1. OKTOBER 2015 IN DEUTSCHEN KINOS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s