D23 – Der offizielle Disney Club: Lohnt es sich?

Disney Fan ist man aus Überzeugung und purer Leidenschaft. Aber was wäre, wenn man diese wunderbare Leidenschaft noch offizieller machen möchte? Dafür gibt es D23 – The Official Disney Fan Club. Richtig gehört: Ein offizieller Fanclub direkt von Disney! Geht es denn besser? Ich glaube kaum.

Seit 2009 gibt es den offiziellen Disney Fan Club aus den USA – und er bietet seinen Mitgliedern für jeweils 12 Monate viele Vorteile, exklusive Sammlerstücke, spannende Events für Clubmitglieder und mehr, alles rund um unser Lieblingsthema Disney.

Im August 2018 gab es aus datenschutzrechtlichen Gründen leider einen langen Aufnahmestopp für Mitglieder außerhalb der USA. Dieser Stopp wurde aber nun behoben, weswegen auch Disney Fans aus Deutschland endlich wieder Mitglied werden können. Ein perfekter Zeitpunkt also, um mal D23 – The Official Disney Fan Club näher unter die Lupe zu nehmen: Was bietet D23? Lohnt sich eine Mitgliedschaft im offiziellen Disney Fanclub aus Deutschland?

Das D23 Geschenk

Damit eure neue Mitgliedschaft gebührend gefeiert wird, bekommt jedes D23 Mitglied ein jährliches Geschenk zum Eintritt und bei jeder neuen Verlängerung. Diese Geschenke sind wundervolle und sehr hochwertig ausgewählte und designte Sammlerstücke, die man nur als Mitglied des D23 Disney Fanclubs bekommt.

Bei meinem Beitritt 2018 war es zum 90. Jubiläum von Micky Maus eine aufwändig designte Sammlerbox voll mit Kunstdrucken und hochwertigen Kopien von Disney Memorabilia der letzten 90 Jahre aus aller Welt. Ich liebe Retro-Stile, vor allem rund um Disney, daher war die Box ein absoluter Schatz für mich. Ich bin beim Öffnen überhaupt nicht mehr aus dem Staunen herausgekommen! Aufkleber, Kunstdrucke, Animation Cells… das ist wirklich
Dieses Jahr (2019) ist es eine sehr hochwertige Pin Box zu großen Disney-Jubiläen der letzten 10 Jahre. Ihr seht: Jedes Jahr lässt sich der D23 Fan Club etwas Neues für seine Mitglieder einfallen. Wer die Historie von Disney in all seinen Facetten liebt, kommt sicherlich bei jedem Geschenk voll auf seine Kosten.

Zusätzlich bekommt man zum Eintritt ein offizielles Zertifikat der Mitgliedschaft und eine persönliche D23 Clubkarte, mit der man einige Vorteile bekommt. Aber dazu später mehr!

Twenty-Three: Das Disney-Clubmagazin

Disney hält euch auf dem Laufenden: Pro Quartal bekommt jedes D23-Mitglied das hochwertige Clubmagazin „Twenty-Three“. Denkt bloß nicht, es handelt sich hier um einen kleinen Newsletter: Die „Twenty-Three“ ist ein wunderschön designter Bildband und mit seinen zahlreichen News und Infos zum gesamten Disney Universum DIE Quelle schlechthin für exklusive Disney Informationen.

Egal ob First Look und Set-Berichte zu Disneys Realverfilmung von „Aladdin“, Hintergrundreportagen aus den Disney Parks zum Jubiläum von „Haunted Mansion“, Interviews mit bekannten Disney Persönlichkeiten oder Neuigkeiten zu Disney Musicals wie der neuesten Show „Frozen“: Die „Twenty-Three“ ist das einzige westliche Magazin für Erwachsene, das einem auf einen Blick alle wichtigen Informationen zum Thema Disney bietet.

Das Schöne: Das Auge isst mit! Das „Twenty-Three“-Magazin ist dank seiner großen Bilder und Fotografien eine wahre Augenweide – und damit auch ein absolutes Sammlerstück, für das es sich schon lohnt, D23 Clubmitglied zu werden. Manchmal gibt es sogar ein kleines Extra, zum Beispiel in Form eines Posters oder eines Stoffaufnähers. Ich freue mich jetzt schon jedes Mal auf das wundervolle Wendecover jeder Ausgabe.

Exklusive Disney Events

Was wäre ein Club ohne seine Club-Events? D23 bietet das gesamte Jahr lang vielfältige Events – dazu gehören Backstage-Touren bei Disney Musicals am Broadway, spezielle Screenings von Disney Klassikern, exklusive Themenparties und mehr. Ein Wermutstropfen: Alle Club-Events finden in den USA statt, vorzugsweise in Los Angeles, Orlando und New York. Die beste Möglichkeit für deutsche Mitglieder, diese Events zu besuchen, ist daher im Rahmen einer USA-Reise. Alle aktuellen Events von D23 findet ihr HIER.

Das besonderste Event ist allerdings die offizielle Walt Disney Studios Tour in Burbank / Kalifornien. Es ist für viele Disney Fans ein absoluter Traum, einmal die weltberühmten Studios zu besuchen, in der zahlreiche Filmklassiker zum Leben erweckt wurden. Im Gegensatz zu den Universal Studios Hollywood oder den Warner Bros. Studios bietet Disney keine offiziellen Führungen an. Nicht als D23 Mitglied: Ungefähr einmal pro Monat öffnen sich die Filmstudio-Tore für D23 Mitglieder. Aber hier ist Schnelligkeit gefragt, denn die Tickets und Führungstermine sind begehrt und daher schnell ausgebucht.

Rabatte auf der D23 Expo

Alle zwei Jahre gibt es für Disney Fans aus aller Welt einen „Place to Be“: Die D23 Expo in Anaheim / Kalifornien. Es ist die größte und einzige Messe bzw. Convention zum Thema Disney weltweit und ein absolutes Mekka. In großen Präsentationen erfährt dort jeder Disney-Fan als Erstes von neuen Filmen – Live-Action und Animation – und neuen Plänen für die Disney Parks weltweit. Robert Downey Jr. spricht über die Avengers, Johnny Depp zeigt sich im Kostüm als Captain Jack Sparrow, und der komplette Star Wars Cast erzählt vom neuesten Episodenfilm – all das könnt ihr live auf der D23 Expo erleben.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Interviews, Talks und Konzerte zu zahlreichen Themen wie Film, TV, Musicals, Merchandise und Parks. Ihr wolltet schon immer zahlreiche Disney Broadway-Stars live sehen oder Alan Menken am Klavier lauschen? Dann seid ihr bei der D23 Expo genau richtig. Und wenn ihr Merchandise-Fans von Disney seid, könnt ihr hochexklusive Produkte in verschiedenen Pop-up-Stores vor Ort kaufen, die es nur auf der D23 Expo gibt.

Als D23 Mitglied bekommt ihr Early Bird-Rabatte auf Tages- und Mehrtagestickets. Ihr wollt das volle D23 Expo Programm? Als D23 Gold Member habt ihr sogar die Chance auf die heißbegehrten Sorcerer Tickets, die zwar sündhaft teuer sind, euch aber das beste, exklusivste und entspannteste D23 Expo-Erlebnis überhaupt bieten. Hier müsst ihr aber eben auch schnell sein: Die Tickets sind so begehrt, dass sie 2018 nach weniger als zwei Minuten ausverkauft waren.

Mit der D23 Clubkarte bekommt ihr zudem weitere Rabatte: Bei vielen verschiedenen Partnern bekommt ihr als D23 Gold Member bis zu 40 Prozent Ermäßigung. Dazu gehören viele Restaurants, Geschäfte und Hotels rund um die Disney Resorts in Anaheim / Kalifornien und Orlando / Florida. Aber auch einige Onlinestores und Galerien mit Disney Kunstwerken gehören zu den Rabatt-Partnern. Die einzelnen Aktionen ändern sich immer wieder. Daher könnt ihr regelmäßig HIER reinschauen, bei welchen Unternehmen und Partnern ihr mit eurer D23 Mitgliedschaft Ermäßigungen bekommt.

Wie viel kostet eine Mitgliedschaft bei D23?

Habe ich euch eine Mitgliedschaft schmackhaft gemacht? Natürlich bekommt man all diese tollen Vorteile von D23 nicht umsonst. Ihr habt die Wahl zwischen einer Gold Membership für $99.99 pro Jahr und einer Gold Family Membership für $129.99.

Bei beiden Mitgliedschaftsprogrammen bekommt ihr alle oben genannten Extras und Vorteile von D23. Der einzige Unterschied zwischen beiden Mitgliedschaften: Ihr könnt bei der Gold Family Membership bis zu drei weitere Personen auf D23 Events mitbringen. Alle regulären Gold Member können „nur“ eine weitere Person zu den Events anmelden.

Für Mitglieder im Ausland kommen noch einmalig pro Jahr Versandgebühren dazu, um euer D23 Geschenk und das „Twenty-Three“ Clubmagazin viermal an eure Haustür zu liefern. Ca. $40 US-Dollar solltet hier als Versandgebühr für die Lieferung nach Deutschland zusätzlich einplanen. Diese Gebühr wird einmalig bei der Bestellung der Mitgliedschaft fällig. Dafür bekommt man jedoch sein Geschenk und seine Magazine schnell und sicher in einer festen Pakethülle nach Hause geliefert.

Wie werde ich D23 Mitglied?

Ihr seid jetzt nach all den Informationen heiß und wollt auch D23 Mitglied werden? Nichts leichter als das! Um Mitglied im D23 Fanclub zu werden, müsst ihr die Mitgliedschaft auf der Website des Fan Clubs erwerben. Einfach eure Daten und eure Anschrift angeben, mit Kreditkarte bezahlen – fertig! Und wenige Wochen später könnt ihr bereits euer Mitgliedsgeschenk frisch aus den USA in den Händen halten.

Fazit: Lohnt sich D23?

D23 – The Official Disney Fan Club ist ein Muss für Disney Fans. Aber ist es damit auch wirklich lohnenswert für jeden Disney Fan? Eine klare Antwort kann es hier tatsächlich nicht geben, denn es kommt ganz darauf an, weswegen ihr Mitglied sein wollt oder was ihr genau von den Vorteilen des offiziellen Disney Fanclubs nutzen möchtet.

Natürlich ist der Mitgliedspreis von $99.99 + Versandgebühren für Deutschland ein wenig stolz. Wie viel man jedoch für diesen Preis bekommt und ihr herausholt, hängt ganz von euren persönlichen Vorlieben und eurer Jahresplanung in puncto Reisen und Events ab. Je weniger man von den einzelnen Vorteilen des D23 Fan Clubs nutzt, desto weniger rentiert sich der Mitgliedspreis plus Versandgebühren nach Deutschland. Aber auch das ist vollkommen individuell.

Das meiste aus der Mitgliedschaft bekommt ihr, wenn ihr im Jahr der Mitgliedschaft entweder zur D23 Expo geht oder / und einen Trip in die USA macht, um ein D23 Club-Event zu besuchen. Wer schon immer mal die weltberühmten Walt Disney Studios in Burbank besuchen wollte, besitzt als D23 Mitglied – neben Cast Membern und Presse – die einzigartige Möglichkeit. Wenn man das unbedingt machen möchte, ist der D23 Fanclub ein absolutes Muss und die Eintrittskarte an den Ort, wo die Magie entsteht!

Wenn ihr Disney Sammler seid und / oder Details, Historie und tiefgehende Informationen rund um Disney schätzt, ist D23 ebenfalls lohnenswert: Ich fand das D23 Geschenk mit der Micky Maus Sammlerbox so wundervoll und einmalig, dass mir das alleine schon der Mitgliedsbeitrag wert war. Der D23 Fan Club ist auch für mich die einzige Adresse, die mir hochwertige und exklusive Disney-Infos in Form des „Twenty-Three“-Clubmagazins bieten kann. Wenn ihr das genauso schätzt und liebt wie ich, dann lohnt sich eine Mitgliedschaft bei D23.

Eure Meinung: Seid ihr schon Mitglied im D23 Fan Club? Oder habt ihr es noch vor? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Bilder: Spinatmädchen / Disney

6 Gedanken zu „D23 – Der offizielle Disney Club: Lohnt es sich?

  1. Wow toller Beitrag ☺️ ich habe vor kurzem erst meine Mitgliedschaft abgeschlossen das es letztes Jahr leider nicht mehr ging und freue mich schon so darauf😍 ich weis zwar noch nicht wie sehr ich die Mitgliedschaft nutze aber wie du gesagt hast das Geschenk und die liebevoll gestalteten Magazine sind auch toll☺️ aber irgendwann geht es nach Amerika und dann wird sie ausgenutzt 😍
    Viele Grüße
    Laura

  2. Ein super Beitrag in dem echt gerade echt viel Neues gelernt habe. Ich wusste bisher gar nicht, dass es diesen Fanclub gibt. Nur schade, dass alle Events in den USA statt finden. Von daher lohnt sich eine Mitgliedschaft für mich nicht. Aber sollte eine USA-Reise anstehen, würde das sicher wieder anders aussehen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  3. Ein wirklich toller Beitrag und super informativ. Ich hatte mich tatsächlich schon (nachdem ich das bei dir das ein oder andere Mal gesehen hatte) gefragt, was diese Mitgliedschaft alles beinhaltet. :-) Schade, dass die Events nur in den USA stattfinden, ich glaube gäbe es auch einige davon in Paris oder sonst wo in Europa, würde ich ebenfalls definitiv eine Mitgliedschaft eingehen. Da ich aber versuche, nicht so häufig zu fliegen – höchstens alle 3 Jahre mal – lohnt sich das für mich eher nicht. Aber da tatsächlich noch mal wieder eine Reise nach LA geplant ist, werde ich mir – sofern es zu diesem Zeitpunkt dann immer noch möglich ist – das mit der Mitgliedschaft dann sicher doch noch mal überlegen :-)

    Gibt’s eigentlich auch einen Disney Fanclub Deutschland oder Europa?

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Hi Ivy, leider gibt es aktuell keinen europäischen oder gar deutschen Ableger von D23 oder etwas Vergleichbares. Daher ist D23 in den USA die einzige Möglichkeit :) Liebe Grüße

Kommentar verfassen