Haunted Mansion: Geheimnisse und Facts zur beliebten Disney Attraktion

Haunted Mansion: Entdeckt spannende Infos und Facts zur Entstehungsgeschichte, Story, Technik und mehr zu Disneys Meisterwerk-Attraktion.

Ich bin aus der Sommerpause zurück! Und als erste Episode der zweiten Staffel meines Disney Podcasts Feenstaub & Mauseohren konnte es nur ein Thema geben: September, Herbst, Halloween Season. Und was würde hier besser passen als Disneys berühmtes Geisterhaus, was uns seit über 50 Jahren das Fürchten lehrt? Haunted Mansion. Nicht irgendeine Grusel-Attraktion, sondern eine der besten Themenfahrten weltweit, die je kreiert worden sind.

Für mich ist Haunted Mansion im Disneyland Resort, Walt Disney World und Tokyo Disneyland neben den beiden Spin-offs Phantom Manor in Disneyland Paris und Mystic Manor in Hong Kong Disneyland eine meiner absoluten Lieblinge, die ich immer und immer wieder erleben möchte. Seit über 52 Jahren kann man das Haunted Mansion besuchen – und zieht seitdem die Gäste weltweit in seinen Bann. Warum sollte ziemlich klar sein: ein tolles Setting, starkes Storytelling, atmosphärische Thematisierung und Sets, beeindruckende Effekte. Und genau das alles muss einfach tiefer entdeckt werden!

Erfahrt mehr über Disneys einzigartiges Geisterhaus

Dass bei einer solchen Kult-Attraktion unglaublich viel dahintersteckt, ist klar. Aber wie ist die unheimliche Fahrt durch Disneys Geisteranwesen entstanden? Was steckt alles dahinter? Wie setzt Disney die besonderen Effekte um? Und welche Geheimnisse verbergen sich in den Haunted Mansions, die ihr vielleicht auch noch nicht kennt? Genau das möchte ich in der Podcast-Episode genauer für euch beleuchten. Herausgekommen ist nach ganz vielen Arbeitsstunden bislang meine längste Solo-Episode – vollgepackt mit Historie, Fakten und allem, was ihr über Disneys schaurig-schöne Themenfahrt in den Disneylands weltweit wissen müsst. Über die Entstehung, der Story und den besonderen Charakteren über die Technik und Effekte bis hin zu den unterschiedlichen Versionen weltweit.

Ihr wollt alles über das bekannte Haunted Mansion in Disneyland erfahren? Ich will euch heute auf eine kleine Tour durch Disneys Geisterhaus in den Disneylands und Disney Parks weltweit mitnehmen. Und auf dieser werdet ihr sicherlich einige spannende Dinge und auch Geheimnisse erfahren, die ihr so vielleicht noch nicht wusstet. Von der spannenden Geschichte, über die clevere Technik bis hinzu den unterschiedlichen Versionen weltweit. Welcome to the Haunted Mansion! There’s no turning back now…

Hört jetzt in die neueste Disney Podcast-Episode „Disneys Haunted Mansion | Geheimnisse und Facts“ rein:

Spotify: https://spoti.fi/3APmHxi
Apple Podcasts: https://apple.co/2XMjeAL

Mehr über die Disney Parks weltweit

Frage an euch: Seid ihr ebenfalls so große Haunted Mansion Liebhaber? Welche Version von Disneys Geisteranwesen habt ihr schon erlebt?  Schreibt es mir doch gerne in die Kommentare, ich freue mich sehr darüber. Weitere Tipps und Tricks und Reiseführer für euren Besuch in den Disneylands und Disney Parks weltweit habe ich ebenfalls für euch auf meinem Blog zusammengestellt.

Ihr wollt ein wenig Geister und Halloween-Stimmung zuhause und unterwegs? Dann hört doch in meine Disney Halloween Songs Playlist auf Spotify rein. Auf meinem Disney Blog findet ihr zudem weitere tolle Disney Playlists für jede Stimmung. Selbst, wenn ihr nicht so schnell in ein Haunted Mansion kommen solltet.

Hat euch die Episode gefallen? Dann lasst doch gerne eine Bewertung auf Apple Podcasts bei Feenstaub & Mauseohren da. Ansonsten freue ich mich, wenn ihr auf den Social Media Kanälen von „Feenstaub & Mauseohren“ reinschaut, um keine Episode zu verpassen: Instagram | Twitter | Facebook

Wenn ihr Lust auf weitere Disney News und Inhalte habt, schaut doch gerne auf meinen Social Media Kanälen von Spinatmädchen – Der Disney Blog vorbei: Instagram | Twitter | Facebook

Bilder: Disney

2 Gedanken zu „Haunted Mansion: Geheimnisse und Facts zur beliebten Disney Attraktion

  1. Hallo, liebe Bianca.

    Da ich nur das Phantom Manor kenne (in den anderen Parks war ich leider noch nicht, aber sie stehen auf meiner Bucket List) kann ich nur dieses allumfänglich bewerten. Es ist aber tatsächlich meine Lieblingsattraktion, gefolgt von den Pirates. Hier finde ich auch schon das äußere so herrlich gruselig. Das alte ramponierte Herrenhaus ist einfach schaurig schön, wie es da einsam auf seinem Hügel steht. Natürlich begeistert mich auch die ganze Story drumherum, wie sie verknüpft ist mit dem restlichen Frontierland. Bei den originalen Haunted Mansions habe ich die Geschichten nachlesen können, die auch sehr toll sind. Hierzu habe ich die Comicadaption aus der Magic Kingdom-Comicreihe von Marvel gelesen. Diese kann ich dir auch sehr empfehlen, falls Du sie noch nicht kennst. Es gibt noch eine neuere Comic-Adaption: „The Haunted Mansion: Fright of Fancy“. Diese habe ich zwar in meiner Sammlung, aber noch nicht gelesen. Kommt dieses Halloween dran. :-)

    Bitte mache eine Episode zu unserem Phantom Manor. Da gibt es bestimmt auch noch viele weitere Infos und Hintergrundgeschichten, zum Beispiel, wer das Phantom ist oder wer seit der Überarbeitung den Ghost Host spricht. Auch das Mystic Manor hätte bestimmt eine eigene Episode verdient.

    Ich möchte Dir jedenfalls für diese großartige Episode und die vielen Hintergrundinfos danken. So geht Recherche und Aufbereitung. Ganz großes Lob. :-)

    Liebe Grüße,

    Steffen

Kommentar verfassen