Disneys Rapunzel: Offizieller Trailer in voller Länge vorzeitig veröffentlicht


Am Sonntag gibt es die englische Premiere auf dem Disney Channel, Montag offiziell dann auch via Facebook auf Deutsch und heute bereits schon bei diversen Videoportalen im Netz und sogar nun bei disney.com auf der neu gelaunchten offiziellen Website zu „Tangled“ bzw. „Rapunzel“.

Hier ist der Link zum deutschen Trailer:

http://video.de.msn.com/watch/video/trailer-rapunzel-neu-verfohnt/pssrnv24

(embedding ist bei MSN.de leider nicht möglich)

Meinung:
Schick. Stellenweise bin ich mir uneinig, aber das ganze geht in eine sehr abenteuerliche und rasante Richtung, die für Disney im Animationsbereich zwar etwas ungewöhnlich sein mag, aber durchaus gefällt. Seltsam sind nur die ganzen stillen Stellen des Trailers – beabsichtigt oder hat man da einfach den Sprecher vergessen? Naja, die rockige Untermalung von Pinks „Trouble“ passt zum Look, den man auch schon bei der Präsentation auf dem Internationalen Trickfilmfestival in Stuttgart bewundern konnte.
Was freu ich mich jetzt schon auf das Chamäleon Pascal… mein Highlight des Trailers. Aber wie auch bisher: Keine Infos auf die Storyline, keine Mother Gothel oder andere Details. Einfach nur klare Szenen, die ohne größeren Zusammenhang Lust auf den Film machen sollen. Macht es auch, aber ein bisschen „mehr“ wäre doch da sicherlich drin gewesen. Das Warten auf Trailer 2 beginnt…

Quelle: MSN.de / StitchKingdom.com / Walt Disney Pictures

2 Gedanken zu „Disneys Rapunzel: Offizieller Trailer in voller Länge vorzeitig veröffentlicht

  1. Ich muss allerdings ganz ehrlich sagen, dass mich der deutsche Trailer sehr enttäuscht.

    Mir persönlich sind gute und dem Original nahe Übersetzungen wichtig, was bei Rapunzel irgendwie schon in der Vorschau verloren ging.
    Ausserdem bin ich mir unschlüssig ob ich Rapunzels Synchronstimme jetzt einfach nur grässlich oder gewöhnungsbedürftig finden soll. : /

    Gefällt mir

    1. @Selen: Ich finde den deutschen Trailer auch sehr durchschnittlich. Was man aber mit Sicherheit sagen kann, ist, dass die Synchronstimmen des Trailers nicht mit den entgültigen Stimmen im Film übereinstimmen. Oftmals werden dafür völlig andere Synchronsprecher verwendet, da die Suche nach Sprechern für den Film erst noch erfolgt. Daher don’t panic 😉 Ich bin nun eher gespannt, ob es im Winter dann (mal wieder) in Richtung „Promi Stunt Casting“ gehen wird.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s