60 Jahre Disneyland California: Neue spektakuläre Shows zum Jubiläum

Happy Birthday – 60 Jahre Disneyland! Mit diesem Park hat alles angefangen: Auf einem Gebiet, auf dem früher nur Orangenhaine zu sehen waren, hat Walt Disney seinen Traum von einem Freizeitpark verwirklicht, in dem Kinder und Erwachsene Spaß haben können. Bis heute gilt Disneyland California als Mutter aller modernen Themenparks weltweit. Dieses Jahr feiert das kalifornische Disney Resort nun seinen 60. Geburtstag – und für die Geburtstagssaison des weltberühmten Disney Parks haben sich die Macher allerhand einfallen lassen: Unter dem Motto „Diamond Celebration“ dreht sich alles um Diamanten und Glitzer.

Auch wenn eine große neue Hauptattraktion zum Jubiläum fehlt, spendiert man Disneyland California gleich drei neue Shows. Dazu gehören die neue nächtliche Lichterparade „Paint the Night“, die neue Feuerwerkshow „Disneyland Forever“ und die überarbeitete Wassershow „World of Color – Celebrate!“ im benachbarten Freizeitpark Disney’s California Adventure. Lust auf einen kleinen Ausflug nach Kalifornien? In diesem Blogartikel stelle ich euch die neuen Shows näher vor.


Lichterparade „Disney’s Paint the Night“

Neue Lichterparade

Die neue Lichterparade „Paint the Night“ aus der Feder von Imagineer Steve Davison (Macher von „Disney Dreams“ in Disneyland Paris) ist die erste nächtliche Parade nach der äußerst bekannten „Main Street Electrical Parade“. Bereits im September 2014 hat „Paint the Night“ in Hong Kong Disneyland Premiere gefeiert und wurde nun zum 60. Geburtstag mit vielen Neuerungen nach Anaheim gebracht. 1,5 Millionen Lichter bringen die eindrucksvollen Wägen rund um Mickey Mouse und „Cars“, „Die Schöne und das Biest“ und „Die Eiskönigin“ mit Projektions- und LED-Effekten zum Leuchten. Könnte das vielleicht auch etwas für Disneyland Paris sein?


Feuerwerkshow „Disneyland Forever“

Disneyland Forever: Neue Feuerwerkshow in Disneyland California

Und im Anschluss an die neue „Paint the Night“-Parade hat sich Imagineer Steve Davison ebenfalls etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die neue Feuerwerkshow „Disneyland Forever“ ist ein einmaliges 360-Grad-Erlebnis, das man erlebt haben muss. Nicht nur das Schloss im Einklang mit außergewöhnlichen Feuerwerken wird inszeniert, sondern auch die komplette Umgebung. Eindrucksvolle Projektionen auf den Gebäuden der Main Street USA transportieren den Zuschauer mitten in die afrikanische Savanne. Und was für ein Effekt: Bei „Let it go“ von Die Eiskönigin schneit es sogar dank Schneekanonen. Disneyland California hat mit „Disneyland Forever“ sicherlich aktuell die eindrucksvollste Feuerwerkshow weltweit geschaffen!


Wassershow „World of Color – Celebrate!“

Neue Wassershow: World of Color - Celebrate!

Eines der neuen spektakulären Events ist die beliebte Wassershow „World of Color“ in Disney’s California Adventure. Die große Show wurde zum 60. Geburtstag komplett überarbeitet. „How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris führt durch die neue Shows voller neuer Einfälle. Seien es jetzt eindrucksvolle Projektionen, Feuer- oder Raucheffekte. Insgesamt ist die Show deutlich klassischer und zelebriert umfangreich die Geschichte Walt Disneys und die Höhepunkte des Resorts.

So schön feiert Disney 60 Jahre Disneyland. All die wundervollen neuen Shows im Rahmen der Feierlichkeiten sind sicherlich eine Reise wert. Für mich persönlich ist das originale Disneyland von allen Parks, die ich bislang besucht habe, eines meiner Liebsten. Falls ihr daher eine Reise an die Westküste der USA plant, kann ich euch einen Besuch wärmstens ans Herz legen.

Mehr Informationen über Disneyland California findet ihr auf der offiziellen Website des Resorts.

Wenn ihr Lust auf weitere Disney News und Inhalte habt, schaut doch gerne auf meinen Social Media Kanälen von Spinatmädchen – Der Disney Blog vorbei: Instagram | Twitter | Facebook

Lust auf Disney auf euren Ohren unterwegs oder zuhause? ✨ Dann hört doch auch in meinen deutschen Disney Podcast „Feenstaub & Mauseohren“ rein: Spotify | Apple Podcasts

2 Gedanken zu „60 Jahre Disneyland California: Neue spektakuläre Shows zum Jubiläum

  1. Ok, ich geb’s zu: während mir die Musik zu Paint the Night nicht aus dem Kopf geht, und ich gespannt bin, wie viel von „Disneyland Forever“ in die nächste Version von „Dreams“ einfließt: die neue „World of Color“-Show wirkt schwach, eher wie ein wenig mitreissender Werbeclip (trotz einiger spektakulärer Effekte). Was hat der Trailer zum nächsten „Star Wars“ mit Walt Disney zu tun? Und, so gern ich ihn auch seh, NPH riss mich mehr aus der Erzählung raus, als dass er half.
    Schade.

    1. Da gebe ich dir vollkommen recht: Paint the Night und Disneyland Forever sind wundervoll. Ich bin gespannt, wann Paris seine eigene Nachtparade wieder bekommt. Vielleicht zum 25. Jubiläum? Die neue Version von World of Color finde ich auch etwas misslungen, die Dramaturgie ist sehr platt. Aber ich war auch von der ersten Version kein großer Fan… ;)

Kommentar verfassen