Disney macht es offiziell: Indiana Jones 5 kommt!

indiana-jones-5-disney-fortsetzung-sequel

Holt eure Hüte, schwingt die Peitsche: Disney hat heute offiziell bestätigt, dass „Indiana Jones“ einen fünften Teil bekommt. Besonders bemerkenswert ist, dass Disney sogar bereits heute den genauen Starttag für Teil 5 der „Indiana Jones“-Reihe verrät: 19. Juli 2019.

Wie ein Homecoming fühlen sich auch die Namen an, die mit dem fünften Teil kommuniziert worden sind: Harrison Ford wird wieder als Indiana Jones dabei sein, Blockbusterregisseur Steven Spielberg höchstpersönlich führt auch im kommenden Teil Regie. Franchise-Veteranen Kathleen Kennedy und Frank Marshall sind als Produzenten an Bord. Den Namen George Lucas sucht man in der Mitteilung vergeblich.

Eigentlich könnten sich Indy-Fans freuen, schließlich hat Disney mit „Star Wars“ eindringlich bewiesen, dass sie erfolgreich Kult-Franchises wiederbeleben können. Doch Wunden sind tief: „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ war bei vielen Fans ein Flop, die Einführung von Shia LaBoeuf als Indy-Nachfolger ist missglückt. Wie auch bei „Star Wars“ wird und muss der neue Teil Schadensbegrenzung für einen vorherigen Teil begehen.

Interessant wird neben Harrison Ford vor allem die restliche Besetzung. Auch wenn man es bei beliebten Schauspielern nicht sehen möchte: Mister Ford ist bereits 73 – zum Release von Indiana Jones 5 wird er stolze 77 Jahre alt sein. Gerade Indiana Jones lebt durch Actionszenen der Hauptprotagonisten, weswegen der Actionpart hier womöglich – wie bereits schon bei „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ durch eine neue Generation von Schatzjägern ausgeglichen wird.

Und da wären wir bei einem Gerücht, über das ich bereits schon vor über einem Jahr geschrieben habe: Wird Chris Pratt Teil der „Indiana Jones“-Reihe? Zwar kursierte hier, dass Pratt die Rolle von Indy persönlich übernehmen wird, Steven Spielberg verneinte dies bereits in Interviews: Nur Harrison Ford himself ist und bleibt Indy. Es werden daher mit hoher Wahrscheinlichkeit neue Charaktere eingeführt, die den Gedanken der Saga weitertragen. Wäre da unser Starlord und Raptorenbezwinger nicht äußerst geeignet? Ich möchte von dieser Idee noch nicht loslassen.

Ich bin Optimist: Wenn ein gutes Drehbuch dazu verfasst wird – und das ist für mich essenziell-, bin ich nach „Star Wars“ bester Dinge, dass Disney auch hier das Zeug dazu hat, den fünften Teil von „Indiana Jones“ zu einem Crowdpleaser mit einer großen Portion Fanservice zu machen. Hoffentlich keine fliegenden Kühlschränke, dafür ordentlich Tempelfallen und paranormale Kräfte. Da-dadadaaaa Da-da-daaaa…

Bild: Paramount / Everett

Ein Gedanke zu „Disney macht es offiziell: Indiana Jones 5 kommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s