Blogpause beendet: Urlaub, Urlaub, Köln und Paris

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt: Es ist etwas stiller hier auf Spinatmädchens Blog geworden. Erst einmal: Keine Sorge. Ich habe nicht die Lust am Bloggen verloren, es waren lediglich nur sehr zeitfressende Wochen, in denen ich mich meinem Blog nicht so widmen konnte wie gehofft und gewünscht. Das wird sich aber glücklicherweise nun wieder ändern.

hong-kong-disneyland-spinatmaedchen-reise

Aber jetzt erstmal von Anfang an: Ein großer Grund, warum ich nicht schreiben konnte waren die Urlaube. Wer mir auf Facebook, Twitter und Instagram fleißig folgt, hat es sicherlich schon entdeckt: Ich durfte Mitte September zum ersten Mal nach Asien reisen und ließ es mir nicht nehmen, sowohl Shanghai Disneyland – der neueste Disney-Themenpark – als auch Hong Kong Disneyland zu besuchen. Ein Reisebericht in Tagesabschnitten über meine Erlebnisse in den asiatischen Disney Parks mit vielen Fotos ist bereits für euch in Planung und startet bald.

london-reise-spinatmaedchen

Und der zweite Urlaub? Anfang Oktober hat es mich nach London verschlagen. Ohne Disney geht’s eben auch hier nicht – so stand bei mir neben einem tollen Besuch in der Royal Albert Hall beim Royal Philharmonic Orchestra und der Warner Bros. Studio Tour die West End Version von „Disney’s Aladdin“ auf dem Plan. Eine schöne Produktion mit ein paar Schwächen, die aber dennoch im Großen und Ganzen überzeugen kann.

spinatmaedchen

Und dann war noch ein wunderschöner Tag in Köln vor einer magischen grünen Wand. Grüne Wand? Was ist da los? Auch darüber werdet ihr in meinem Blog sehr bald erfahren. Und das sind Neuigkeiten, über die ich mich wirklich sehr freue und extrem aufgeregt bin, euch darüber zu erzählen! Stay tuned.

Shanghai, Hong Kong, London – was kommt da denn noch? Ich besuche spontan am Sonntag in München die große“Star Wars Identities“ Ausstellung und bin gespannt, wie mir die Ausstellung im Vergleich zu „Harry Potter – The Exhibition“ in Köln gefallen wird. Eigentlich sind das Erlebnisse, die reichen locker für ein ganzes Jahr. Aber als ob das nicht genug ist, geht’s zu Halloween ins Disneyland Paris. Wenn ihr dort am 31. Oktober auf der Halloween Party einen weiblichen Indiana Jones sehen solltet: Sagt „Hallo!“, ich würde mich freuen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Viele neue Geschichten und Bilder, die ich euch in den nächsten Wochen erzählen und zeigen möchte. Es geht wieder los. Danke für’s Mitlesen!

Ein Gedanke zu „Blogpause beendet: Urlaub, Urlaub, Köln und Paris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s