Disneys Der Glöckner von Notre Dame: Heiße Probenphase in Stuttgart

Das magische Kindermädchen zieht nach Hamburg um – und stattdessen hält der Glöckner Einzug in die schwäbische Metropole: Das Musical Disneys Der Glöckner von Notre Dame feiert nach Berlin und München nun auch in Stuttgart seine große Premiere – und ich freue mich, eines der erwachsensten Disney Musicals mit der wundervollen Musik des Disney-Altmeisters Alan Menken nun auch in meiner Heimatstadt erleben zu dürfen.

Die Proben im Stuttgarter Stage Apollo Theater sind seit Tagen im vollen Gange – mit einer Besetzung, die bereits zum Großteil seit Berlin dabei ist und wirklich mit hoher Qualität glänzen kann. Worauf man sich äußerst freuen kann, ist David Jakobs als Quasimodo – ein absoluter Newcomer in der deutschen Musicalbranche, der die Hauptrolle im Musical „Disneys Der Glöckner von Notre Dame“ so facettenreich und einfühlsam verkörpert, dass man mit ihm fast drei Stunden vollkommen mitfühlt und auch mitleidet.

Neben Jakobs sind auch wieder Maximilian Mann als Hauptmann Phoebus und Musicalveteran Felix Martin als Erzdiakon Claude Frollo in Stuttgart zu sehen. Neu dabei ist die Schwedin Mercedesz Csampai als Zigeunerin Esmeralda, die Musicalliebhaber bereits als Sarah aus dem Kultmusical „Tanz der Vampire“ kennen.

Ich hatte im März 2017 bereits das Glück, das Disney Musical in Berlin zu erleben und war völlig überrascht, wie erwachsen die Neuversion von „Der Glöckner von Notre Dame“ inszeniert ist. Kein Glitzer wie man es von „Aladdin“ kennt, dafür sehr abstrakt, simpel und dennoch äußerst kunst- und geschmackvoll. Keine großen Effekte, dafür wirken die einzelnen Hauptcharaktere und ihr Zusammenspiel untereinander um so dichter und komplexer. Falls ihr daher noch überlegen solltet, die Show zu sehen: Anschauen! Alleine schon wegen David Jakobs Darstellung von „Draußen“, dem Titelsong aus „Der Glöckner von Notre Dame“ schlechthin, lohnt sich das Ticket. Gänsehaut pur.

Eine kleine Ankündigung: Ich bin am Sonntag, 18. Februar 2018, live ab 17:30 Uhr bei der Stuttgarter Premiere von Disneys Der Glöckner von Notre Dame dabei und berichte für euch über Instagram Stories auf meinem Account @spinatmaedchen von meinen Eindrücken. Ich bin schon sehr auf die Stuttgarter Inszenierung gespannt!

Die Stuttgarter Hauptdarsteller aus „Disneys Der Glöckner von Notre Dame“ könnt ihr hier als Kostprobe mit den beliebtesten Songs des Musicals erleben:

Lust bekommen? Tickets gibt es auf der offiziellen Website von Stage Entertainment oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

DISNEYS DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME
Ab 18. Februar 2018 im Stage Apollo Theater in Stuttgart

Bilder: Stage Entertainment / Jan Potente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s