Disney•Pixars LIGHTYEAR: Das sind die deutschen Synchronsprecher

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter! Disney•Pixar geht im Weltraumabenteuer LIGHTYEAR neue Wege und erzählt die große Vorgeschichte des Space Rangers Buzz Lightyear aus TOY STORY. Erfahrt jetzt alles über die deutschen Synchronsprecher in Disney•Pixars LIGHTYEAR.

Das Abenteuer seines Lebens kann beginnen: Der junge Space Ranger Buzz Lightyear startet mit seinem Space Shuttle in die Weiten des Weltraums. Doch ist der Nachwuchs-Astronaut den Gefahren und Aufgaben im All schon gewachsen? Mutig und beherzt beginnt er seinen Auftrag, der ihn bis an den Rand des Universums führen soll. Ganz nach dem Motto: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter…
Der mit dem Annie-Award ausgezeichnete Animator und Pixar-Veteran Angus MacLane (Co-Regie FINDET DORIE) führt bei LIGHTYEAR Regie. Galyn Susman (Kurzfilm TOY STORY – DIE VERGESSENE ZEIT) fungiert als Produzentin.

LIGHTYEAR ist Disney•Pixars erster Ausflug ins Sci-Fi-Genre und erwartet uns sicherlich mit einer actionreichen Hintergrundgeschichte rund um den Space Ranger Buzz Lightyear aus TOY STORY. In der englischen Originalversion von LIGHTYEAR spricht Chris Evans (CAPTAIN AMERICA) den ikonischen Buzz Lightyear, Imperator Zurg wird von keinem geringeren als Josh Brolin (AVENGERS: ENDGAME) gesprochen. Wen wird man aber in der deutschen Fassung von LIGHTYEAR hören können?

Das sind die deutschen Synchronsprecher

Disney Deutschland besetzt die Hauptrolle von LIGHTYEAR erfahren und prominent: Tom Wlaschiha spricht die Rolle des Titelhelden Buzz Lightyear. Seinen globalen Durchbruch feierte er als mysteriöser Jaqen H’ghar in der der preisgekrönten HBO-Serie Game of GAME OF THRONES. Zudem kennt man ihn aus der Amazon Serie JACK RYAN und DAS BOOT. Ab Mai 2022 wird man ihn auch in der 4. Staffel von STRANGER THINGS erleben können.

In den Nebenrollen wird TV-Moderatorin, Journalistin und Reporterin Aminata Belli zu hören sein. Für „follow me.reports“ des ARD-Jugendportals Funk ist sie als Reporterin im Einsatz, moderierte außerdem für MTV, ProSieben, 3sat und ARTE. Im ZDF übernahm sie 2021 das Politik- und Informationsformat „Kontext“. In LIGHTYEAR spricht sie die Rolle einer Offizierin im Team von Buzz Lightyear. Gemeinsam kümmern sie sich um den Erhalt des galaktischen Friedens.

Weitere deutsche Synchronstimmen sind nach aktuellem Stand noch nicht bekannt. Weil Disney SynchronsprecherInnen (leider) nicht vorab kommuniziert, können wir deswegen stark vermuten, dass weitere große Rollen von professionellen Synchronstimmen übernommen werden. Sobald diese bekannt sind, werdet ihr es hier erfahren.

Das sind die kompletten deutschen Synchronstimmen in Disney•Pixars LIGHTYEAR (wird laufend aktualisiert):

Buzz LightyearTom Wlaschiha
Izzy Hawthorne?
Darby Steel?
Mo Morrison?
Sox?
Alisha Hawthorne?
Imperator Zurg?
I. V. A. N.?
Diaz?
Commander Burnside?
OffizierinAminata Belli

Ihr wollt mehr Einblicke in LIGHTYEAR bekommen? Seht jetzt den ersten deutschen Trailer zum neuesten Disney•Pixar Film:

Disney•Pixars LIGHTYEAR
Ab 16. Juni 2022 in deutschen Kinos

Frage an euch: Freut ihr euch schon auf LIGHTYEAR als Vorgeschichte von TOY STORY? Sagt es mir in den Kommentaren, ich freue mich auf eure Antworten.

Wenn ihr Lust auf weitere Disney News und Inhalte habt, schaut doch gerne auf meinen Social Media Kanälen von Spinatmädchen – Der Disney Blog vorbei: Instagram | Twitter | Facebook

Lust auf Disney auf euren Ohren unterwegs oder zuhause? ✨ Dann hört doch auch in meinen deutschen Disney Podcast „Feenstaub & Mauseohren“ rein: Spotify | Apple Podcasts

Bilder: Disney/Pixar, Bild Tom Wlaschiha: © André Röhner

Ein Gedanke zu „Disney•Pixars LIGHTYEAR: Das sind die deutschen Synchronsprecher

  1. Der Trailer ist soo Episch! Habe Ihn im kino vor Encanto gesehen und bekam Gänsehaut. Ich freue mich schon sehr auf den Film!🥳

Kommentar verfassen