Saturday Night Live: Kylo Ren als „Undercover Boss“, Adam Driver als „Aladdin“

adam-driver-kylo-ren-undercover-boss-snl

Und der Sonntag wird ein wenig witziger: Adam Driver war Host des amerikanischen Kult-Comedyformats „Saturday Night Live“ und hat sich zu einigen, richtig guten Sketchen hinreißen lassen. Das Highlight: Die „Star Wars“-Version der Reality-Doku „Undercover Boss“, bei dem Kylo Ren als Radartechniker Matt sich unter seine Belegschaft mischt. Und auch als „Undercover Boss“ kann Kylo sein überschäumendes Temperament nicht ganz zurückhalten:

Richtig gut ist auch der Sketch zur „Aladdin“-Hymne „A Whole New World“ mit einem singenden Driver und unerwarteten Problemchen in der Luft:

Ein Gedanke zu „Saturday Night Live: Kylo Ren als „Undercover Boss“, Adam Driver als „Aladdin“

Kommentar verfassen