D23 Expo 2017: Erster Sneak Peek zur Realverfilmung von Disneys „Dumbo“

Und das Realverfilmungskarussell von Disney dreht sich weiter: Auf der D23 Expo 2017 in Anaheim gab es erste exklusive Einblicke in die Realverfilmung von Disneys „Dumbo“ unter der Regie von Regisseur Tim Burton.

d23-expo-2017-tim-burton-dumbo

Das klingt erstmal als ein riesiges Unterfangen: „Dumbo“ gehört nicht unbedingt zu den Stoffen, die sich einfach als Realverfilmung umsetzen lassen. Viele Tiere, viele Visualitäten, die im Animationsgenre deutlich besser passen. Und dann kommt da noch Tim Burton hinzu, der für einen sehr ikonischen, aber durchaus auch eigenwilligen Stil mit düsteren Elementen steht. Bereits auf der D23 Expo 2015 hat man das Projekt angekündigt – nun gibt es erste Eindrücke der Filmproduktion von Disneys neuester „Dumbo“-Version.

Die Konzeptentwürfe haben dem D23 Publikum wohl einen sehr fantastischen Stil gezeigt, der wohl sehr ähnlich zum Stil von Tim Burtons „Alice im Wunderland“-Verfilmung sein soll. In den Hauptrollen sind Eva Green als Trapezkünstlerin Colette, Michael Keaton als bösen neuen Zirkusinhaber Vandermere, Danny DeVito als ehemaligen Zirkusbesitzer und Colin Farrell als Witwer, der sich mit Dumbo anfreunden wird. Hier erwartet uns offensichtlich keine 1:1-Verfilmung, sondern viel mehr eine „Basierend auf“-Adaption. Man darf auf erste Trailer gespannt sein, inwiefern sich die CGI-Version von Dumbo in die Realverfilmung einfügen wird.

Bilder: D23 / Disney

Ein Gedanke zu „D23 Expo 2017: Erster Sneak Peek zur Realverfilmung von Disneys „Dumbo“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s