Disney’s „Die Schöne und das Biest“ wird verfilmt – Emma Watson als Belle

Die Schöne und das Biest wird von Disney mit Emma Watson neuverfilmt

Immer wieder munkelte man auf diversen Filmwebsites, dass Disney an einer Realverfilmung des Animationsklassikers „Die Schöne und das Biest“ arbeite. Seit heute ist es offiziell: Nach der Märchenverfilmung von „Cinderella“, die im März 2015 in die deutschen Kinos kommt, und „The Jungle Book“ von Jon Favreau, das erst auf März 2016 verschoben worden ist, erhält auch „Die Schöne und das Biest“ seine eigene Märchenverfilmung made by Disney.

Der größte Clou: Mit der Ankündigung wurde auch gleich die Besetzung der „Belle“ veröffentlicht. Niemand geringeres als Emma Watson („Harry Potter“, „Vielleicht lieber morgen“) darf die träumerische Schönheit verkörpern. Somit setzt Disney bei seiner Besetzungspolitik nach Angelina Jolie als Malefiz oder Cate Blanchett als Cinderellas böse Stiefmutter Lady Tremaine weiterhin auf große und renommierte Namen in den Hauptrollen seiner Märchenverfilmungen. Weitere Schauspieler sind noch nicht bekannt – man darf aber schon jetzt auf das Casting und vor allem auf die Umsetzung des Biests gespannt sein.

Interessant ist auch, dass Disneys Realverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ deutlich musikalischer werden könnte als Kenneth Branaghs „Cinderella“. Emma Watson schreibt nämlich Folgendes zur Verfilmung auf ihrer offiziellen Facebook Page:

Also doch: „Die Schöne und das Biest“ als Musicalverfilmung von Disney? Schön wäre es schon. Trotz der schönen Euphorie sollte man bedenken, dass ein solch schöner Stoff automatisch in einem Qualitätsprodukt endet. Disneys Dornröschen-„Wicked“-Klon „Maleficent“ war leider nach all der Vorfreude eher unterdurchschnittlich, die französische Neuverfilmung mit Vincent Cassel und Léa Seydoux ebenfalls dürftig. Für Disney setzt Regisseur Bill Condon die große Liebesgeschichte in Szene. Ja, der Mann hat tatsächlich bei einem Teil der „Twilight“-Saga Regie geführt. Minuspunkt. Aber Condon ist auch die wunderbar mitreißende Verfilmung des Broadwaymusicals „Dreamgirls“ verantwortlich, was wieder sehr auf eine gute Verfilmung hoffen lässt.

Freut ihr euch darauf? Oder seid ihr eher skeptisch?

3 Gedanken zu „Disney’s „Die Schöne und das Biest“ wird verfilmt – Emma Watson als Belle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s