Weitere Realverfilmung: Disney entwickelt Live-Action-Version von Pinocchio

Disney plant Realverfilmung von Pinocchio

Die Neuigkeiten in puncto Live-Action-Verfilmungen reißen nicht ab: Jetzt bekommt auch der Disney-Animationsklassiker Pinocchio eine Realverfilmung. Wie Variety.com berichtet, hat man Peter Hedges („About a Boy“, „Das wundersame Leben von Timothy Green“) als Drehbuchautor für die Geschichte, die lediglich „lose“ auf der Originalvorlage von Carlo Collodi basieren soll, verpflichtet.

Für mich ist es – nicht nur in puncto Kommunikationsstrategie – recht unverständlich, dass gefühlt fast wöchentlich zwei neue Neuverfilmungen – wie beispielsweise Dumbo oder Mulan – in die Medien drückt. Film- und Disney-Fans auf Twitter wirken den Tweets zum Thema zufolge aufgrund der Masse an Filmankündigungen bereits jetzt schon müde. Ich will keinesfalls einen Film abschreiben, von dem fast noch nichts bekannt ist – weder Cast, noch Look. Vielleicht kann Pinocchio in einer guten und präzisen Verfilmung durchaus begeistern, wenn man die Schlüsselmomente der Geschichte wie den Aufenthalt auf der unheimlichen Insel „Pleasure Island“ oder den Kampf gegen den Wal Monstro angemessen umsetzt. Dennoch ist es aufgrund der Menge an kommenden Realverfilmungen von Disney zugegebenerweise recht ermüdend – mehr Originalideen könnten den kommenden Filmen aus dem Hause Disney tatsächlich gut tun.

Ein Gedanke zu „Weitere Realverfilmung: Disney entwickelt Live-Action-Version von Pinocchio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s