König der Löwen- und Dschungel-Festival im Disneyland Paris: Das kommt auf uns zu

Egal zu welcher Saison: Das Disneyland Paris hat zu jeder Jahreszeit etwas Aufregendes zu bieten. Spannend wird es aber dann, wenn das Disneyland Paris eine komplett neue Saison launcht. Dieses Jahr ist es wieder soweit: Im Sommer feiert das „König der Löwen- und Dschungel-Festival“ erstmalig seine Premiere – und die ersten Infos klingen ziemlich aufregend.

Im März 2019 haben Mitglieder von InsidEars, dem Social Fan Club des Disneyland Paris, erste Einblicke in die neuen Show-Highlights erhalten. Was soll ich sagen: Ich war absolut positiv überrascht und geplättet von den ersten Eindrücken! Und dabei bin ich ehrlich: Ich mag „Der König der Löwen“, aber ich bin dafür nie mit „Das Dschungelbuch“ warm geworden (Schande über mich!). Aber das, was das Disneyland Paris auf dem Event präsentiert hat, hat meine Vorfreude absolut auf die Spitze getrieben. In dieser Saison warten in meinen Augen wirkliche Höhepunkte auf uns!

Ihr wollt einen kleinen Sneak Peek zu neuen Sommersaison im Disneyland Paris? Ich stelle euch in diesem Blogartikel die Highlights des kommenden neuen König der Löwen- und Dschungel-Festivals vor. Ihr könnt euch auf zahlreiche Shows, Snacks und Merchandise freuen!

Rhythms of the Pride Land

Wie bei jeder neuen Saison im Disneyland Paris gibt es eine Show, die ein absoluter Headliner ist. Beim neuen König der Löwen- und Dschungel-Festival ist es die neue Show „Rhythms of the Pride Land“. Für diese aufwändige Show entsteht gerade ein komplett neues Show-Theater im Frontierland.

Zugegeben: Disney Shows zum Thema „Der König der Löwen“ gab und gibt es in den Disney Parks weltweit schon viele. Mit „Rhythm of the Pride Lands“ will Disney Imagineering die Songs und Geschichte aus dem Animationserfolg von 1994 komplett neu erfinden.

In einer fast halbstündigen Show erweckt Disney den König der Löwen neu zum Leben. Es erwarten uns wundervolle authentische afrikanische Kostüme, Tänzer, Trommel-Percussions und völlig neue Musikarrangements. So klingt beispielsweise „I Just Can’t Wait To Be King“ wie ein souliger R&B- und Gospelsong, der an Motown-Künstler wie Stevie Wonder erinnert. Frisch und modern – so kann „König der Löwen“ klingen.

Die Sänger und Sängerinnen der neuen Show „Rhythms of the Pride Lands“ haben übrigens vor wenigen Tagen im Gare de Lyon in Paris einen musikalischen Flashmob gemacht. WOW, klingen diese Performer toll! Seht selbst:

Ich bin mir sehr sicher, dass „Rhythms of the Pride Lands“ eines der größten Show-Highlights der letzten Jahre im Disneyland Paris wird. Nicht nur, weil man bereits jetzt schon sieht, wie aufwändig diese Show sein wird. Besonders begeistern ist auch, mit welcher Qualität man hier die Leute ausgesucht hat. Hier stehen nämlich Künstler auf der Bühne, die bereits in der Musicalversion von Disneys „Der König der Löwen“ mitgewirkt haben. Das wird groß!

The Jungle Book Jive Show

Ihr wollt mit Balu und King Louie swingen? Das zweite große Highlight des König der Löwen- und Dschungel-Festivals im Disneyland Paris ist „The Jungle Book Jive Show“. Ähnlich wie beim beliebten Piraten und Prinzessinnen Festival findet die große Show mit Paradenzügen und Tänzern auf der großen Central Plaza vor dem Dornröschenschloss statt. Dabei verspricht das Spektakel nicht nur bunte Kostüme im Bollywood-Style. Auch Micky Maus und seine Freunde werden dabei sein und im Entdeckerstil mitfeiern und mittanzen.

Die ersten Informationen klingen nach einer ähnlichen Show wie dem großen Tanz-Battle zwischen den Piraten und Prinzessinnen. Genau das klingt äußerst viel versprechend. Diese Show war extrem aufwändig und energetisch inszeniert, so dass man sich auf „The Jungle Book Jive Show“ sicherlich freuen darf.

Für die große Tanzshow wurde auch eine völlig neuinterpretierte Version von „Hör auf mich“ aus „Das Dschungelbuch“ vertont. Ihr könnt in „Trust in me“ hier bereits reinhören:

Djembe Joy Village

Ran an die Trommeln: Mit „Djembe Joy Village“ zeigt man im Disneyland Paris jeden Vormittag eine Mitmach-Show mit afrikanischer Lebensfreude und vielen Trommeln. Die offizielle Beschreibung klingt dabei tatsächlich nach einer Show, wie man sie bereits aus Disney’s Animal Kingdom in Walt Disney World in Florida kennt.

Das Disneyland Paris hat in den letzten Jahren seine Stärke in interaktiven Shows gezeigt, denkt man nur an das großartige „Guardians of the Galaxy Awesome Dance-off“ im Walt Disney Studios Park. Diese Shows sind klein, aber so konzipiert, dass sie gerade durch ihre intime Größe viel Spaß machen, weil man direkt einbezogen wird. Und gerade das macht „Djembe Joy Village“ zu einer Show, die man sicherlich sehen wollte.

Timon’s MataDance

Es wird wieder interaktiv: Erdmännchen Timon lädt im Adventureland zu einer interaktiven Tanzstunde ein. In der Show „Timon’s MataDance“ können Gäste gemeinsam mit Timon und Showtänzern eine afrikanische, energievolle Choreografie einstudieren und tanzen. Auch Timons Freund Pumbaa unterstützt die Show – wie, hat das Disneyland Paris noch nicht verraten.

Dass vorgegebene Choreografien im Disneyland Paris wunderbar funktionieren, hat bereits das Piraten und Prinzessinnen-Festival gezeigt: So viele Menschen, die auf einmal gemeinsam dieselben Tanz-Moves mit der Show mitgetanzt haben, habe ich selten gesehen. Und ich bin mir sicher, dass auch bei „Timon’s MataDance“ die Gäste im Disneyland Paris ihre besten Schritte zeigen werden.

Ihr möchtet die Choreografie jetzt schon für euren Besuch üben? Dann folgt doch dem offiziellen Tutorial für die Tanzschritte:

Merchandise, Snacks und Characters

Neben den großen Show-Highlights zum König der Löwen- und Dschungel-Festival könnt ihr euch auch mit zahlreichem Merchandise eindecken. Besonders positiv vorzuheben, ist die Kooperation mit dem amerikanischen Taschenhersteller Loungefly. Loungefly ist berühmt-berüchtigt für seine ausgefallenen Disney-Designs auf Taschen, Rucksäcken und Geldbeuteln – und die neuesten Stücke der „König der Löwen“-Kollektion könnt ihr endlich auch im Disneyland Paris erwerben.

Wenn ihr eine Pause braucht, gibt es auch passende Snacks wie Simba-Keks-Tatzen oder Zebra-Donuts, die zum „König der Löwen- und Dschungel-Festival“ ziemlich ansprechend designt wurden. Und was wäre eine neue Saison im Disneyland Paris ohne die Disney Charaktere? So könnt ihr unter anderem Balu und Rafiki an verschiedenen Orten im Adventureland treffen.

Ihr wollt noch tiefer eintauchen? Disneyland Paris hat vor wenigen Tagen ein großes Making-of-Special zum „König der Löwen- und Dschungelfestival“ mit vielen weiteren Einblicken zur Saison veröffentlicht:

Lust bekommen, in die Tiefen des Dschungels und der afrikanischen Savanne einzutauchen? Dann auf ins Disneyland Paris: Das König der Löwen- und Dschungelfestival findet vom 30. Juni bis 22. September 2019 statt.

Eure Meinung: Auf was freut ihr euch bei der neuen Saison des König der Löwen- und Dschungel-Festival im Disneyland Paris am meisten? Habt ihr schon einen Trip gebucht? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Bilder / Videos: Disney

3 Gedanken zu „König der Löwen- und Dschungel-Festival im Disneyland Paris: Das kommt auf uns zu

  1. Wow toller Beitrag ich wollte ja so schon gehen aber nach deinem Beitrag möchte ich erst recht dahin. 😍 ich hoffe ich schaffe es zeitlich noch hin zu gehen 😍 und am meisten freue ich mich auf die Shows, Charaktere und das passende Merchandising dazu ☺️

  2. Ein wirklich toller Beitrag, vielen Dank dafür! Für mich gehts demnächst auch noch mal ins Disneyland. Ich würde am liebsten schon nächste Woche wieder hin fahren, aber die neue Sommersaison reizt mich so sehr, dass ich darüber nachdenke, zumindest noch bis dahin abzuwarten, gerade auch weil Der König der Löwen der Lieblingsfilm meines Freundes ist <3 dafür würde es sich ganz bestimmt lohnen :-)

    Danke daher für diesen Beitrag und all die Infos!

    Liebste Grüße
    Ivy

    1. Danke DIR für dein Lob, da freue ich mich sehr! Ich freu mich sehr für dich, dass du bald wieder dort bist. Wann geht es denn los? Ich wünsche dir jetzt schon ganz viel Spaß!
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen