RAYA UND DER LETZTE DRACHE: Das sind die deutschen Synchronstimmen

Das erste Disney Film-Highlight des Jahres steht in den Startlöchern: „Raya und der letzte Drache“ entführt uns in die mystische, südostasiatische Welt des Königreichs Kumandra. Erfahrt im neuesten Blogartikel alles über die deutschen Synchronstimmen von „Raya und der letzte Drache“.

Ich weiß nicht, wie es euch ging: Aber als ich zum ersten Mal den Trailer zu „Raya und der letzte Drache“ gesehen habe, war ich begeistert. So viel Abenteuer, so viel Action, so viele spannende Charaktere. Allen voran: Die mutige Raya. Eine Kriegerin, die den letzten Drachen finden muss, um den Frieden ihrer Heimat zu wahren. Natürlich braucht es dafür eine starke Frauenstimme. So verleiht im englischen Original die Schauspielerin Kelly Marie Tran, die viele von euch sicherlich aus der neuen Star Wars Trilogie kennen, Raya ihre Stimme. Doch wer wurde für die deutsche Fassung besetzt?

Das sind die deutschen Synchronstimmen

Christina Ann Zalamea als Synchronstimme von Raya in "Raya und der letzte Drache"

Auch in der deutschen Version von „Raya und der letzte Drache“ werden wir eine starke Frau hören. So wird Raya in der deutschsprachigen Fassung von Christina Ann Zalamea gesprochen, besser bekannt als YouTuberin „HelloChrissy“. Bevor ihr jetzt sagt „Moment! Schon wieder ein Stunt Casting!“, muss ich euch beruhigen. Sie ist professionelle Synchronsprecherin und war bereits in Disney Produktionen wie „Baymax – Riesiges Robowabohu“ und „Descendants – Die Nachkommen“ zu hören. Zudem ist sie Drehbuchautorin und gewann sogar den deutschen Fernsehpreis und den Grimme-Preis. Und ich bin nach den ersten Ausschnitten wirklich begeistert, wie gut und feinfühlig sie Raya ihre deutsche Stimme verleiht.

Als Drache Sisu ist die deutsche Synchronsprecherin Maria Hönig zu hören. Bereits seit einigen Jahren ist sie Stammsprecherin der amerikanischen Schauspielerin Awkwafina, die im englischen Original den sehr eigenwilligen Drachen spricht. Tatsächlich ist Hönig keine Unbekannte für Disney, verlieh sie doch Prinzessin Jasmin in der Realverfilmung von „Aladdin“ ihre Stimme für die deutsche Synchronfassung.

Jetzt die deutschen Stimmen von „Raya und der letzte Drache“ hören

Ihr wollt jetzt einen ersten Eindruck zu den deutschen Synchronstimmen von „Raya und der letzte Drache“ bekommen? Seht jetzt den ersten deutschen Trailer zum neuesten Disney Animationsfilm:

Von weiteren Synchronsprechern in Disneys „Raya und der letzte Drache“ ist aktuell leider noch nichts bekannt. Normalerweise kommuniziert Disney nur die bekannteren Promi-Besetzungen. Daher kann man davon ausgehen, dass die restliche deutsche Besetzung aus erfahrenen Synchronsprechern besteht. Über die genaue Besetzung der weiteren Synchronstimmen werden wir daher wohl erst zur Premiere am 5. März durch den klassischen Abspann erfahren.

RAYA UND DER LETZTE DRACHE
Ab 5. März 2021 auf Disney+ mit VIP-Zugang
und – sofern möglich – ab 4. März in deutschen Kino

Frage an euch: Freut ihr euch schon auf Disneys neuesten Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“? Sagt es mir in den Kommentaren, ich freue mich auf eure Antworten.

Wenn ihr Lust auf weitere Disney News und Inhalte habt, schaut doch gerne auf meinen Social Media Kanälen von Spinatmädchen – Der Disney Blog vorbei: Instagram | Twitter | Facebook

Lust auf Disney auf euren Ohren unterwegs oder zuhause? ✨ Dann hört doch auch in meinen deutschen Disney Podcast „Feenstaub & Mauseohren“ rein: Spotify | Apple Podcasts

Kommentar verfassen