Hong Kong Disneyland Tipps und Tricks für deine Planung | Reiseführer

Hong Kong Disneyland | Für viele sind die asiatischen Disney Parks etwas ganz Besonderes. Hong Kong Disneyland gehört hier mit seinen exklusiven Attraktionen und Erlebnissen absolut dazu. Doch wie könnt ihr am Besten eine Reise nach Hong Kong Disneyland planen? In diesem Artikel gebe ich euch die besten Hong Kong Disneyland Tipps und Tricks: Tickets, Hotels, Anreise und vieles mehr.

Hong Kong Disneyland ist mit Abstand das gemütlichste und familiärste Disneyland weltweit. Der Disney Park ist sehr überschaubar, aber absolut im positivsten Sinne. Deswegen ist die Planung eines Besuchs von Hong Kong Disneyland super einfach und nicht so umfangreich wie eine Reise nach Walt Disney World. Zudem könnt ihr in Hong Kong einzigartige Attraktionen erleben, die ihr sonst in keinem anderen Disneyland erleben könnt. Wenn ihr schon die lange Reise nach Hong Kong auf euch nimmt, muss eure Reise natürlich gut geplant sein, damit ihr Zeit und Geld sparen könnt. Deswegen möchte ich euch viele hilfreiche Hong Kong Disneyland Tipps geben, um eine wundervolle Zeit vor Ort zu haben.

Lohnt sich Hong Kong Disneyland?

Ihr kennt sicherlich Disneyland Paris oder Walt Disney World. Aber wie macht sich das Hong Kong Disneyland im Vergleich? Lohnt sich ein Besuch im Hong Kong Disneyland? Antwort: Und wie! Wer schon mehrere Disneylands und Disney Parks weltweit besucht hat, weiß: Jedes Disneyland ist anders und einzigartig. Und das trifft auch auf Hong Kong Disneyland zu. Hier treffen die westliche und asiatische Kultur aufeinander. Und das spürt man in der Atmosphäre des Parks sehr, was Hong Kong Disneyland wirklich sehr spannend macht.

Im Vergleich zu Disneyland Paris besteht das Hong Kong Disneyland nur aus einem Park und drei sehr schön thematisierten Disney Hotels. Ist das ein Nachteil? Im Gegenteil. Kaum ein anderes Disneyland ist weltweit gemütlicher und angenehmer als Hong Kong Disneyland. Zum einen ist der Park-Tag nicht ganz so planungsintensiv, weil Hong Kong Disneyland nicht ganz so stark besucht ist. Zum anderen könnt ihr euch einfach mehr Zeit für die kleinen Details nehmen und euch einfach treiben lassen. Weniger Stress, mehr Zeit zum Genießen – und dort will man auch genießen.

Ein Highlight? Das überarbeitete und einmalige Disney Schloss Castle of Magical Dreams, das man nur dort erleben kann. Aber auch Attraktionen wie die einzigartige Themenfahrt Mystic Manor oder die Achterbahn Big Grizzly Mountain Runaway Mine Cars muss man einfach erlebt haben. Nicht nur, weil beide Disney Attraktionen exklusiv in Hong Kong Disneyland zu sehen sind, sondern auch weil sie zu den besten Disney Attraktionen weltweit gehören.

Wie viele Tage soll ich das Hong Kong Disneyland besuchen?

Die Frage, wie viele Tage man für Hong Kong Disneyland einplanen muss, ist recht individuell. Der große Vorteil an Hong Kong Disneyland ist seine überschaubare Größe. Sowohl Attraktionen als auch Shows kann man mit guter Planung an einem Tag entdecken – je nach dem in welcher Reisezeit, an welchem Wochentag ihr gehen solltet oder wie viele Besucher sich in dem Tag tummeln. Ich empfehle für die schnellen Besucher einen vollen Tag oder zwei volle Tage für Hong Kong Disneyland, wenn ihr noch mehr gemütlich genießen wollt, um den Disney Park optimal erleben zu können.

Aber seien wir ehrlich: Eine große Reise nach Asien und Hong Kong nur für ein oder zwei Tage Hong Kong Disneyland? Ich liebe zwar Disney Parks, aber da wäre selbst mir der Aufwand und vor allem auch der Jetlag doch fast zu anstrengend. Und wie der Name des Parks schon verrät, habt ihr die Weltstadt Hong Kong direkt um die Ecke. Mein Tipp daher: Kombiniert euren Besuch von Hong Kong Disneyland mit einem längeren Aufenthalt in Hong Kong (siehe nächstes Kapitel) von einer Woche.

Ebenfalls lohnt sich die Kombi-Reise von Hong Kong Disneyland mit Shanghai Disneyland. So könnt ihr in einer Reise gleich beide großen asiatischen Disney Parks erleben. Denkt bei dieser Reisevariante übrigens unbedingt an die aktuellen Visumsbestimmungen. Ihr dürft euch in Shanghai bis zu 144 Stunden ohne Visum aufhalten, wenn ihr danach – und das ist eine wichtige Bedingung – zu einer weiteren Reisedestination wie Hong Kong weiter reist. Tatsächlich ist das sehr praktisch, weil ihr dadurch für die Einreise nach China kein spezielles Visum im Voraus beantragen müsst. Deswegen solltet ihr zuerst Shanghai besuchen, anschließend dann Hong Kong, falls ihr euch für diese Reisevariante ohne Visum entscheiden solltet.

Die Weltstadt Hong Kong

Natürlich muss man bei einer Reise ins Hong Kong Disneyland auch die großartige Weltstadt Hong Kong besuchen. Ich war bei meinem ersten Hong Kong Besuch hin und weg von der Mischung aus westlicher und fernöstlicher Kultur, die sich anfühlt wie ein asiatisches New York City. In nur 50 Minuten könnt ihr die lebendige Stadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen – und natürlich könnt ihr dort auch zahlreiche Attraktionen erleben.

Ein Besuch auf dem Victoria Peak zeigt euch wirklich atemberaubende Ausblicke auf die Wolkenkratzer von Hong Kong. Ein absolutes Muss für jeden Hong Kong Besucher. Im Victoria Harbor könnt ihr die ikonische Silhouette der Stadt ebenfalls aus einer wundervollen Panoramaperspektive erleben. Dim Sum essen bei Tim Ho Wan, Shoppen in der Harbour City oder sich in den wuseligen Straßen von Tsim Sha Tsui und Kowloon treiben lassen. All das macht Hong Kong zu einer besonderen Stadt, die man wirklich immer und immer wieder erleben möchte.

Es gibt auch zahlreiche spannende Ausflüge rund um Hong Kong. Ein beliebtes Ziel ist die große Buddha-Bronzestatue Tian Tan Buddha auf Lantau Island, die man mit einer Seilbahn erreichen kann. Auch die Sonderverwaltungszone Macau, das zurecht aufgrund seiner zahlreichen Casino-Resorts als Las Vegas Asiens gilt, ist ein spannendes Ziel. Ihr seht: Hong Kong und seine Region haben viel zu bieten, um eine gesamte Urlaubswoche auszufüllen. Je nach dem, was euch interessiert und ihr gerne sehen möchtet, solltet ihr das in die Planung der Aufenthaltstage in Hong Kong integrieren.

Welche Reisezeit ist für Hong Kong Disneyland am Besten?

Da Hong Kong Disneyland in einer subtropischen Klimazone liegt, ist der wichtigste Faktor für die Besuchszeit das Wetter. In den Sommermonaten Juni bis September herrscht Regenzeit, die man eher vermeiden sollte. Es ist in diesen Monaten nicht nur sehr schwül, drückend und heiß, es regnet zudem aufgrund des Monsuns viel und ergiebig. Das kann euren Parktag in Hong Kong Disneyland gerade als Europäer anstrengender machen als er eigentlich sein muss. Auch Taifune können in dieser Zeit immer mal wieder die Weltstadt treffen. Daher versucht diese Zeit eher zu meiden, wenn es nicht anders geht. Angenehme Monate für Hong Kong Disneyland in puncto Wetter sind eher im Frühling (März, April, Mai) und im Herbst (Oktober, November, Dezember). Ihr habt in diesen Monaten teilweise immer noch sehr warme Tage, packt deswegen unbedingt sommerliche und luftige Kleidung ein.

Ein weiterer wichtiger Faktor für euren Besuch in Hong Kong Disneyland: Die Besuchermassen und Wartezeiten. Bis heute ist Hong Kong Disneyland das Disney Resort mit den geringsten Besucherzahlen. Natürlich schlägt sich das auch in den Wartezeiten nieder, die oftmals nicht länger als 30 Minuten sind. Dennoch gibt es Zeiten, in denen es ein höheres Besucheraufkommen gibt wie zu Ferienzeiten (z. B. zwischen Juni und September), an Wochenenden und an regionalen Feiertagen (z. B. Silvester und chinesisches Neujahr). Informiert euch vorab unbedingt über mögliche Feiertage während euer geplanten Reisezeit.

Auch Hong Kong Disneyland feiert wie zahlreiche andere Disney Parks weltweit unterschiedliche Seasons. Halloween in Hong Kong Disneyland ist ein absolutes Highlight, weil es hier neben Paraden auch jährlich exklusiv und weltweit einmalig ein exzellentes Disney Grusellabyrinth für ein erwachseneres Publikum im Stil der Universal Horror Nights gibt. Auch die Weihnachtszeit wird in Hong Kong Disneyland mit vielen Shows und tollen Dekorationen zelebriert. Überlegt euch daher im Vorfeld, ob ihr diese besonderen Seasons erleben möchtet, um danach euren Hong Kong Disneyland Trip zu planen.

Wie reise ich am Besten an?

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Einreise für Personen ohne Wohnsitz in Hong Kong nicht möglich. Bitte informiert euch auf der Seite des Auswärtigen Amtes über die aktuellen Bestimmungen.

Nach Hong Kong reist man von Deutschland mit dem Flugzeug an. Ab größeren deutschen Flughäfen wie beispielsweise gibt es einige Nonstop-Verbindungen nach Hong Kong mit guten Airlines wie Lufthansa oder Cathay Pacific. Ihr könnt aber ebenfalls bequem nach Hong Kong Disneyland mit zahlreichen Flugverbindungen mit Zwischenstop reisen, zum Beispiel über London, Paris und Amsterdam mit British Airways, Air France oder KLM. Schaut hier, wie lange der Zwischenstopp ist, um hier zu vermeiden, dass ihr entweder euren Anschlussflug nicht verpasst oder viel zu lange an einem Flughafen warten müsst.

Für Flüge von Deutschland aus nach Hong Kong kann man immer wieder Schnäppchen machen, jedoch hat der lange Flug auch seinen Preis. Mit etwas Glück lassen sich Flugpreise ab 500 EUR pro Person für Economy erzielen, oftmals müsst ihr aber im Schnitt 700-800 EUR in eurem Hong Kong Disneyland Reisebudget einplanen. Schaut daher über Flugsuchmaschinen wie Swoodoo oder Skyscanner regelmäßig und rechtzeitig vorher nach den aktuellen Preisen und vergleicht sie miteinander. Praktisch: Auf vielen Flugsuchmaschinen lassen sich Preisalarme einrichten, mit denen ihr benachrichtigt werdet, sobald der Preis gesunken ist.

Vom Flughafen Hong Kong nach Disneyland

Wenn ihr in Hong Kong endlich angekommen seid, wollt ihr sicherlich schnellstmöglich ins Disneyland. Die einfachste und bequemste Möglichkeit ist hier das Taxi. Es gibt hier unterschiedliche Farben der Taxen für unterschiedliche Regionen Hong Kongs. Folgt den Taxi-Schildern am Flughafen und nehmt hier ein hellblaues Taxi, um direkt über die Autobahnen von Lantau Island nach Hong Kong Disneyland zu kommen. Die Kosten liegen für den knapp 20-minütigen Trip pro Fahrt bei ca. 20-25 EUR.

Eine weitere Möglichkeit ist die Hong Konger U-Bahn MTR Metro, die direkt auch am Flughafen in Richtung Hong Kong abfährt. Ihr müsst hier zweimal umsteigen, was sich mit viel Gepäck zwar als etwas anstrengend, aber am Günstigsten (ca. 10 EUR) erweist. Fahrt hier zuerst mit der Flughafenbahn Airport Express Line bis zur Station Tsing Yi Station, fahrt von dort aus bis Sunny Bay Station mit der Tung Chung Line. Ab hier erwartet euch als Dank die wirklich weltweit einzigartige Disney Metro-Bahn mit Mickey-Fenstern, die euch direkt nach Hong Kong Disneyland bringt. Für die Fahrt solltet ihr knapp eine Stunde einplanen.

Hong Kong Disneyland Tipps für günstige Tickets

Es ist zum Glück nicht aufwendig, Tickets für Hong Kong Disneyland zu kaufen. Ganz wichtig: Kauft eure Eintrittskarten immer im Voraus. So spart ihr nicht nur Geld, sondern auch Zeit vor Ort. Ihr könnt eure Tickets online direkt auf der offiziellen Website von Hong Kong Disneyland 1- oder 2-Tages-Tickets kaufen. Gute Rabatte bekommt ihr manchmal auch bei Vacation Packages Angeboten mit Übernachtungen in einem Disney Hotel in Hong Kong Disneyland (siehe nächstes Kapitel). Prüft für die aktuellen Ticket-Angebote daher immer die Hong Kong Disneyland Website.

Tatsächlich könnte auch die Hong Kong Disneyland Jahreskarte spannend sein, falls ihr innerhalb von 365 Tagen länger als zwei Tage vor Ort seid. Der Magic Access Annual Pass gibt euch nicht nur Eintritt in den Park, sondern auch viele Rabatte auf Restaurants, Merchandise und Parkplatzgebühren. Prüft die drei verschiedenen Jahrespass-Stufen Silver, Gold und Platinum, um zu schauen, ob und welche Jahreskarte für euren Besuch vielleicht eine infrage kommen könnte. Damit könnt ihr bei eurem Disneyland Aufenthalt ebenfalls sparen.

Ein weiterer Spartipp ist der Tickethändler Klook, über den es ebenfalls manchmal lohnenswerte Rabatte auf Eintrittskarten, oft auch mit Snacks- und Essenspaketen gibt. Wichtig: Vergleicht auch immer mit den offiziellen Hong Kong Disneyland Ticketpreisen und Angeboten, um hier den besten Preis zu bekommen.

Welches Hotel soll ich in Hong Kong Disneyland nehmen?

Für eine tolle Reise ins Hong Kong Disneyland möchte man natürlich auch gut übernachten. In einer Weltstadt wie Hong Kong hat man hier auch kaum Probleme, ein gutes Hotel oder eine preiswerte Unterkunft zu finden. Dafür gebe ich euch ebenfalls einige wichtige Tipps und Tricks für eure Hong Kong Disneyland Reise. Die Frage ist nur, welchen Fokus ihr legt. Wollt ihr die Disney Magie auch nach dem Parktag erleben? Dann empfiehlt sich auf alle Fälle ein offizielles Disney Hotel in Hong Kong Disneyland.

In Hong Kong Disneyland könnt ihr in diesen Disney Hotels übernachten:

  • Disney’s Hollywood Hotel ****
  • Hong Kong Disneyland Hotel ****
  • Disney Explorers Lodge ****

Disney’s Hollywood Hotel ist hier das preisgünstigste Disney Hotel in Hong Kong und erinnert an seinen schicken Art Deco Stil sehr an glorreiche Hollywood Zeiten – und aber auch an Disney’s Ambassador Hotel in Tokyo Disneyland. Das Hong Kong Disneyland Hotel ist in puncto viktorianischem Stil und Luxus das Pendant zum Disneyland Hotel in Disneyland Paris oder Disney’s Grand Floridian in Walt Disney World. Disney Explorers Lodge begeistert als neuestes Disney Hotel in Hong Kong dagegen durch den exotischen Abenteurerstil, den viele bereits bei Disney’s Animal Kingdom Lodge in Walt Disney World so sehr lieben. Mit drei verschiedenen Themen ist hier für jeden Geschmack sicherlich etwas dabei.

Gute Disney Hotel Angebote für Hong Kong

Im Vergleich zu anderen Disney Hotels weltweit sind die Hotels in Hong Kong preislich deutlich günstiger. So bekommt ihr in Hong Kong ein Disney Hotel der Deluxe Kategorie auf dem preislichen Niveau eines Moderate (Mittelklasse) Hotels. Ihr habt als Hotelgast nicht nur wunderschöne Gartenanlagen, die ihr unbedingt erkunden müsst, sondern auch tolle Pools und Restaurants.

Tatsächlich sind alle drei Hotels qualitativ auf einem hohen Level und aufgrund ihrer tollen Thematisierung uneingeschränkt empfehlenswert. Als Hotelgast habt ihr zudem einen kostenlosen Bus-Shuttle zum Park inklusive, ihr könnt aber auch einen gemütlichen Spaziergang machen. Einen früheren Einlass in den Park wie beispielsweise in Disneyland Paris gibt es in Hong Kong Disneyland nicht.

Ein großer Tipp sind die Vacation Packages für Hong Kong Disneyland, die ihr direkt auf der Website buchen könnt. Hier bekommt ihr Pauschalangebote mit Hotelübernachtung, Tickets und oft auch weiteren spannenden Extras wie Merchandise- und Snack-Gutscheine. Ganz oft haben diese Vacation Packages das beste Preis-Leistungsverhältnis und lohnen sich daher sehr. Solltet ihr euch für eine Hong Kong Disneyland Jahreskarte (Magic Access) entschieden haben, könnt ihr damit ebenfalls Rabatte auf den Übernachtungspreis bekommen.

Gute und günstige Hotels in Hong Kong

Wenn ihr euren Fokus auf Hong Kong legen und auch etwas sparen möchtet, gibt es in Hong Kong zahlreiche Hotels für euren Geschmack und euer Reisebudget. Wichtig: Vergleicht die Hotels mit Hotelsuchmaschinen wie Trivago oder Google Hotels, um hier die besten Preise und Angebote zu bekommen.

Wenn ihr zentral in Hong Kong übernachten möchtet, empfehle ich euch die Bezirke Tsim Sha Tsui und Central / Causeway Bay am Südufer. Hier habt ihr nicht nur die meisten Sehenswürdigkeiten und eine große Auswahl an Restaurants und Geschäften, sondern habt hier auch die größte Auswahl an Hotels. Achtet bei eurer Hotelauswahl auch auf die Anbindung zur MTR Metro, so dass ihr nicht nur bequem nach Hong Kong Disneyland, sondern auch wieder zurück zum Flughafen kommt.

Generell ist die durchschnittliche Hotelqualität auf internationalem Niveau. Ihr findet daher zahlreiche bekannte Ketten in gewohnter Qualität wie beispielsweise Holiday Inn, Ibis und Novotel. Ein Hotel-Spartipp für Hong Kong ist sicherlich das Ibis Hong Kong Central und Sheung Wan. Hier bekommt ihr gewohnten Ibis-Standard mit tollem Hafenblick für den kleinen Geldbeutel.

Aber auch hier empfehle ich euch bei eurer Hotelrecherche immer vorab auf TripAdvisor eure ausgewählten Hotels zu recherchieren, um hier vor Ort mögliche Überraschungen auszuschließen.

Attraktionen in Hong Kong Disneyland

Natürlich könnt ihr in Hong Kong Disneyland unglaublich viele Attraktionen bei eurem Besuch erleben, dafür gibt es ebenfalls zahlreiche Tipps und Tricks. Ihr könnt dort bekannte Klassiker wie die Achterbahn Space Mountain und It’s a Small World in ihren ganz eigenen Versionen erleben. Das Besondere sind jedoch die exklusiven Attraktionen, die es derzeit nur in Hong Kong Disneyland gibt und unter Disney Fans zu den besten Disney Erlebnissen der Welt gehören. Ich kenne zahlreiche Leute, die nur wegen der einmaligen Themenfahrt Mystic Manor, dem Haunted Mansion Spin-off, nach Hong Kong geflogen sind. Und es nicht bereut haben – denn ich sage euch: Nur für diese Disney Attraktion lohnt sich bereits der Besuch von Hong Kong Disneyland.

Das Tolle: Aufgrund der Größe von Hong Kong Disneyland könnt ihr an einem normalen Besuchertag mühelos alle großen Attraktionen fahren und erleben. Mit etwas Glück schafft ihr manche Disney Attraktionen sogar mehrfach. Und das solltet ihr bei so großartigen Attraktionen wie Mystic Manor und Big Grizzly Mountain Runaway Mine Cars unbedingt einplanen.

Folgende Hong Kong Disneyland Attraktionen solltet ihr an eurem Besuchstag unbedingt erlebt haben:

  • Mystic Manor (Aufwändige Themenfahrt)
  • Big Grizzly Mountain Runaway Mine Cars (Achterbahn)
  • Jungle River Cruise (Themen-Bootsfahrt)
  • Ant-Man and the Wasp: Nano Battle! (Interaktive Themenfahrt)
  • Iron Man Experience (3D-Flugsimulator)
  • Hyperspace Mountain (Indoor-Achterbahn mit Star Wars Thema)
  • It’s a Small World (Themenfahrt)
  • Mickey’s PhilharMagic (4D-Kino)
  • The Many Adventures of Winnie The Pooh (Familien-Indoor-Themenfahrt)

Shows und Paraden in Hong Kong Disneyland

Ebenfalls nicht verpassen solltet ihr die große Musicalshow Mickey and the Wondrous Book, die kleine „Schwester“ der wundervollen Show Mickey and the Magician in Disneyland Paris. Nach wie vor ist die Show eine der besten Disney Parks Musicals weltweit und entführt euch in die Welt von Aladdin, dem Dschungelbuch, Rapunzel, Küss den Frosch und Die Eiskönigin. Aber auch Festival of the Lion King und die neue Schloss-Show Follow Your Dreams solltet ihr in euren Tagesplan einbauen, um alle Show-Highlights in Hong Kong Disneyland erlebt zu haben.

Tipp: Ladet euch vor eurem Besuch die offizielle Hong Kong Disneyland App für iOS und Android auf euer Smartphone. Mit der App könnt ihr nicht nur die aktuellen Wartezeiten sehen, sondern auch die Showzeiten und viele weitere hilfreiche Informationen für euren Besuch.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es aktuell keine Paraden und Feuerwerk-Shows in Hong Kong Disneyland. Es wird vermutet, dass nach der Pandemie beide Erlebnisse wieder im Tagesprogramm zurückkehren.

Restaurants in Hong Kong Disneyland

Wenn ihr in Hong Kong Disneyland hungrig sein solltet, habt ihr eine Vielzahl an Restaurants zur Auswahl. Tatsächlich bekommt ihr neben klassischen Burgern auch zahlreiche lokale Spezialitäten. Im Vergleich zu Walt Disney World oder Tokyo Disneyland ist der Park hinsichtlich Essensqualität nicht ganz so stark. Dennoch findet ihr hier Restaurants und Snacks für jeden Geschmack. Ein großer Vorteil der asiastischen Disneylands: Ihr findet vor den Restaurants in Hong Kong Disneyland alle Gerichte komplett als Modelle ausgestellt, so dass ihr euch besser entscheiden könnt und seht, was euch kulinarisch erwartet.

Folgende Disney Restaurants kann ich euch in Hong Kong ans Herz legen:

  • Explorers Club Restaurant (Asiatische Küche aus Indien, Japan, Korea und Südostasien – Selbstbedienung)
  • Starliner Diner ((Veggie) Burger, Pommes, Chicken und Fish Nuggets – Selbstbedienung)
  • Royal Banquet Hall (Pizzas, Baos, asiatische Reisgerichte – Selbstbedienung)
  • Lucky Nugget Saloon (Shrimps, Fish & Chimps, Chicken Nuggets – Snackstand)
  • Main Street Market (Mickey Waffeln – Snackstand)
  • Market House Bakery (Pooh Donuts, exklusive Disney Backwaren – Selbstbedienung)

Buffets und Disney Dim Sum

Falls ihr ein gutes Restauranterlebnis mit Bedienung in Hong Kong Disneyland erleben möchtet, solltet ihr die Disney Hotels aufsuchen. Dort bekommt ihr aktuell die beste Essensqualität des Parks in einem ziemlich tollen Ambiente. In manchen Restaurants könnt ihr sogar beim Essen die Disney Characters wie beispielsweise Micky, Minnie und Donald treffen.

Meine Tipps für Hotel-Restaurants in Hong Kong Disneyland:

  • Enchanted Garden Restaurant (Disney Character Buffet – Hong Kong Disneyland Hotel – Buffetrestaurant)
  • Crystal Lotus (exklusives Disney Dim Sum mit kreativen Disney Teigtaschen – Hong Kong Disneyland Hotel -Bedienrestaurant)
  • World of Color Restaurant (Disney Explorers Lodge – Bedienrestaurant)
  • Dragon Wind (Disney Character Buffet – Disney Explorers Lodge – Bedienrestaurant)

Tipp: Ihr könnt ab 42 Tage bzw. 120 Tage (für Disney Hotelgäste) vorher einen Tisch in einem der Hong Kong Disneyland Restaurants mit Bedienung reservieren. Die Telefonnummern findet ihr direkt auf der Hong Kong Disneyland Website. Wenn euch das zu kompliziert ist, könnt ihr vor Ort im Disney Hotel oder in der City Hall im Eingangsbereich versuchen, Last Minute einen Tisch reservieren (je nach Verfügbarkeit).

Ebenfalls wichtig: Prüft in der Hong Kong Disneyland App oder auf der offiziellen Hong Kong Disneyland Website, ob das Restaurant eurer Wahl aktuell geöffnet hat. Je nach Besucheraufkommen haben einige Restaurants und Snackstände an leeren Tagen geschlossen.

Wissenswertes für eure Disney Reise nach Hong Kong

Für eure Reise nach Hong Kong ins Disneyland gibt es zudem einige wissenswerte Informationen, die euch im Vorfeld bei der Planung und vor Ort helfen. Ich habe für euch die wichtigsten Infos zusammengestellt:

Einreise | Visum: Ihr benötigt als EU-Bürger für die Einreise nach Hong Kong aktuell übrigens kein Visum. Es reicht hier euer normaler gültiger Reisepass für die Einreise aus. Beachtet jedoch die jeweiligen Visa-Bestimmungen, falls ihr in einem anderen Land davor oder danach einen Zwischenstopp machen solltet.

Sprache | Sprachbarriere: In Hong Kong ist Englisch neben Kantonesisch und Mandarin die zweite Amtssprache. Ich werdet daher mit Englisch sowohl in Hong Kong Disneyland als auch größtenteils in Hong Kong sehr gut zurechtkommen.

Währung | Bezahlung: In Hong Kong ist die offizielle Währung Hong Kong-Dollar. Hier findet ihr einen praktischen Währungsrechner von Euro zu Hong Kong-Dollar und umgekehrt. Für jede weite internationale Reise solltet ihr neben Bargeld auch eine Kreditkarte dabei haben. In Hong Kong Disneyland und in Hong Kong hatte ich keinerlei Probleme mit den gängigen Kreditkarten wie beispielsweise Visa.

Internet | WLAN: In Hong Kong Disneyland und allen Disney Hotels steht euch kostenloses WLAN zur Verfügung. Auch in Hong Kong selbst findet ihr an vielen Sehenswürdigkeiten, in Einkaufszentren und Parks zahlreiche kostenlose WiFi-Spots. In MTR Stationen könnt ihr zudem ebenfalls bis zu 15 Minuten kostenlos im Internet surfen.

Steckdosen | Strom: Wie in den meisten Ländern außerhalb der USA benötigt ihr auch für Hong Kong einen Reiseadapter. Um eure Smartphones, Kameras & Co. aufzuladen, braucht ihr Stecker vom Typ G (wie in Großbritannien) und D (Netzspannung 220 V, 50 Hz).

Fazit | Hong Kong Disneyland Tipps und Tricks

Hong Kong Disneyland ist der kleinste, aber auch familiärste Disneyland Park weltweit. Aber gerade deswegen und aufgrund der exklusiven Attraktionen sollte man diesen Park als Disney Fan sicherlich einmal besucht haben. Ich hoffe, dass diese Hong Kong Disneyland Tipps und Tricks euch dabei helfen, einen wundervollen Aufenthalt zu planen und zu erleben – schließlich macht man eine große Reise nach Hong Kong nicht alle Tage.


Frage an euch: Plant ihr gerade eine Reise nach Hong Kong und einen Besuch ins Hong Kong Disneyland? Oder habt ihr Lust bekommen? Sagt es mir doch in den Kommentaren, ich freue mich auf eure Antworten. Was ihr für einen Aufenthalt im Disneyland generell alles einpacken und mitnehmen sollt und müsst, findet ihr in den Pack-Tipps.

Um euch auf eure Reise ins Hong Kong Disneyland einzustimmen, hört doch auch in meine Hong Kong Disneyland Reise-Playlist auf Spotify rein. Auf meinem Spotify-Account findet ihr zudem weitere tolle Disney Playlists für jede Stimmung. Auch dann, wenn ihr nicht so schnell nach Disneyland oder einen Disney Park kommen solltet.

Wenn ihr Lust auf weitere Disney News und Inhalte habt, schaut doch gerne auf meinen Social Media Kanälen von Spinatmädchen – Der Disney Blog vorbei: Instagram | Twitter | Facebook

Lust auf Disney auf euren Ohren unterwegs oder zuhause? ✨ Dann hört doch auch in meinen deutschen Disney Podcast „Feenstaub & Mauseohren“ rein: Spotify | Apple Podcasts

Bilder: Disney, Spinatmädchen, Accor Hotels

Ein Gedanke zu „Hong Kong Disneyland Tipps und Tricks für deine Planung | Reiseführer

Kommentar verfassen