D23 Expo 2015: Neue Infos zu Disneys Realverfilmung von „Elliot das Schmunzelmonster“

Eine weitere Realverfilmung wurde auf der diesjährigen D23 Expo in Anaheim vorgestellt: „Elliot das Schmunzelmonster“ („Pete’s Dragon“). Regisseur David Lowery („The Saints – Sie kannten kein Gesetz“) inszeniert die Neuverfilmung um den Waisenjungen Pete, der von seinen Adoptiveltern mit seinem imaginären Drachen Elliot wegläuft und bei den Betreibern eines Leuchtturms Schutz sucht.

Generell geht die Neuverfilmung von „Elliot das Schmunzelmonster“ weg vom Originalfilm aus dem Jahre 1977. So wird es keine Musicaleinlagen geben, und auch der Look scheint – glaubt man den Stimmen aus dem Publikum der D23 Expo hinsichtlich des exklusiv gezeigten Materials – weniger kitschig und aufgesetzt zu sein wie das Original. In den Hauptrollen sehen wir Bryce Dallas Howard („Jurassic World“) und Karl Urban („Star Trek“) als Leuchtturmbesitzer Grace und Gavin. Graces Vater wird von Schauspielikone Robert Redford verkörpert. In Deutschland wird die Neuverfilmung der Geschichte um Pete und seinen Drachen Elliot ab dem 25. August 2016 zu sehen sein.

Bilder: Disney/Image Group LA

3 Gedanken zu „D23 Expo 2015: Neue Infos zu Disneys Realverfilmung von „Elliot das Schmunzelmonster“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s