Disney-Filme 2017: Diese Kino-Highlights kommen auf uns zu

Was für ein großartiges Kinojahr 2016 – egal ob Animation oder Live-Action: Disney hat sowohl uns als Zuschauer als auch die Kritiker in diesem Jahr mit vielen tollen Filmproduktionen glücklich machen können. So glücklich, dass Walt Disney Pictures einen absoluten Rekord aufgestellt hat: Noch nie hat ein Filmstudio die Marke von sieben Milliarden US-Dollar an weltweiten Einspielergebnissen geknackt. Gratulation!

Und auch 2017 stehen uns viele Disney-Kinohighlights bevor. Also schnappt eure Kalender und Stifte und merkt euch schon mal vor, welche neuen Disney-Filme in 2017 auf uns warten.


disney-schoene-biest-2017-emma-watson

März – DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

2017 beginnt märchenhaft: Im März dürfen wir die heißerwartete Premiere der Realverfilmung von Disneys Animationsfilm „Die Schöne und das Biest“ erleben. Mit einem brillanten britischen Cast – allen voran Emma Watson als Dorfschönheit Belle – erweckt Regisseur Bill Condon („Dreamgirls“, „Breaking Dawn“) das französische Märchen neu zum Leben. Natürlich dürfen die ikonischen Songs wie „Sei hier Gast“ oder dem Titelsong „Die Schöne und das Biest“ aus der Feder von Alan Menken nicht fehlen. Visuell sehen die ersten Ausschnitte doch recht ordentlich aus. Man darf gespannt sein, ob die Realverfilmung auch den Charme des Animationsfilms wiedergibt.

Kinostart: 16. März 2017 | Trailer | Weitere Infos


disney-2017-queen-of-katwe

April – QUEEN OF KATWE

Ursprünglich für 2016 angekündigt, kommt 2017 nun das klassische Sportdrama aus dem Hause Disney ins Kino. In der Autobiografieverfilmung „The Queen of Katwe“ handelt es sich um die Analphabetin Phiona Mutesi aus Uganda – gespielt von Lupita Nyong’o („12 Years a Slave“) -, die durch Zufall ihr Talent für Schach entdeckt und für die internationale Schacholympiade trainiert. Regie wird Mira Nair („Monsoon Wedding“, „Vanity Fair“) führen.

Kinostart: 20. April 2017 | Trailer 


guardians_of_the_galaxy_vol_2

April – GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2

Das könnte eines der größten Highlights des Jahres werden: Mit „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ schickt Marvel Studios seine ungleiche Truppe wieder auf die Kinoleinwand – gespickt mit viel Humor, tollen Actionszenen und einem Retro-Soundtrack, der einfach nur Spaß macht. Und vor allem werden wir Peter „Star-Lord“ Quills Vater zum ersten Mal begegnen, der von keinem geringeren als Kurt Russell gespielt wird. Passt wie die Faust aufs Auge. Die ersten Teaser Trailer sehen fantastisch aus, Vol. 2 wird daher sicherlich mindestens genauso viel Spaß machen wie der erste Teil.

Kinostart: 27. April 2017 | Trailer | Weitere Infos


disney-2017-pirates-caribbean-salazars-rache

Mai – PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE

Endlich stechen die Piraten wieder in See: Captain Jack Sparrow wird in „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ zurückkehren! Mit dabei: Orlando Bloom als Will Turner, Geoffrey Rush als Captain Barbossa und Neuzugang Javier Bardem als Captain Salazar. Es geht dieses Mal wieder um Geisterpiraten, angeführt vom blutrünstigen Salazar, der alle Piraten auf See töten möchte. Die Hoffnung? Der Dreizack von Poseidon, das jedem Besitzer die Macht über alle Meere verleiht. Frischen Wind verleihen die neuen Regisseure Espen Sandberg und Joachim Rønning, die bereits für ihr Seedrama „Kon-Tiki“ für einen Oscar nominiert wurden.

Kinostart: 25. Mai 2017 | Trailer | Weitere Infos


disney-2017-spider-man-homecoming

Juli – SPIDER-MAN: HOMECOMING

Wie, was? Schon wieder ein Spider-Man Reboot? Oh ja. Nach dem mäßig erfolgreichen Reboot mit Andrew Garfield wagt sich Sony mit „Spider-Man: Homecoming“ dieses Mal in Zusammenarbeit mit den Marvel Studios an einen Neustart. Bereits in „Captain America: Civil War“ hatte Spidey – gespielt von Newcomer Tom Holland – seinen ersten Auftritt. Jugendlicher, dynamischer, frischer. Und das hat bereits in „Civil War“ ziemlich Laune gemacht. Auch wenn für mich nichts an die originale „Spider-Man“-Trilogie von Sam Raimi herankommt, könnte „Spider-Man: Homecoming“ das erste Mal seit ettlichen Jahren wieder den Charme und Stil der Comicbücher wiedergeben. 

Kinostart: 06. Juli 2017 | Trailer


cars-3-teaser-trailer-lightning-mcqueen-pixar

September – CARS 3

Pixar beschert uns in den kommenden Jahren viele Sequels, darunter auch „Cars 3“. Und bereits im Teaser Trailer gab es die erste Überraschung: ein sehr erwachsener Look und eine dramatisch inszenierte Rennszene. Könnte das der Wendepunkt in der „Cars“-Reihe sein? Weg vom comichaften Stil hin zu mehr Realismus? Man würde es dem dritten Teil sehr wünschen. Leider setzt man in Deutschland eine traurige Tradition fort: So kommt auch „Cars 3“ – nach „Alles steht Kopf“ und „Findet Dorie“- über drei Monate später ins Kino als im Rest der Welt. Schade.

Kinostart: 28. September 2017 | Trailer


disney-2017-marvel-thor-ragnaroek

Oktober – THOR: RAGNARÖK

Nach Captain America und Doctor Strange gibt es 2017 ein Wiedersehen mit Halbgott Thor in „Thor: Ragnarök“. Ragnarök? Ist das nicht der Begriff für die Götterdämmerung? Korrekt, jedoch steht er in den Comics auch für einen Roboterklon von Thor selbst – mit einem imitierten Hammer, den jeder benutzen kann. Das sorgt für viel Chaos. Unter der Regie von Taika Waititi („5 Zimmer Küche Sarg“) werden wir auch Loki, Doctor Strange und Bruce Banner alias Hulk wieder sehen. Doch auch die Neuzugänge lesen sich fantastisch: Cate Blanchett, Jeff Goldblum, Sam Neill. Ab nach Asgard!

Kinostart: 26. Oktober 2017


disney-pixar-coco-concept-art

November – COCO

Disney Animation macht 2017 eine Pause. Dafür beschert uns Pixar gleich zwei neue Filme. Der zweite Pixar-Film in 2017 ist „Coco“, eine Geschichte über Familie, Musik und dem mexikanischen Tag der Toten – dem „Dia de los Muertos“. Die Regisseure Lee Unkrich („Toy Story 3“, „Die Monster AG“) und Adrian Molina („Die Monster Uni“, „Toy Story 3“) werden uns sicherlich wieder eine visuell beeindruckende Geschichte voller Emotionen und geschicktem Storytelling bieten.

Kinostart: 22. November 2017 (USA) | Weitere Infos


disney-2017-star-wars-episode-8

Dezember – STAR WARS: EPISODE VIII

Nach dem großen Auftakt von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ und dem Spin-off „Rogue One: A Star Wars Story“ geht es pünktlich zum Weihnachtsfest mit der Hauptsaga weiter. „Star Wars: Episode VIII“ besitzt noch keinen offiziellen Titel, ein ersten Teaser Trailer wird mit Spannung erwartet – auch wenn es laut Produzentin Kathleen Kennedy noch bis Frühjahr dauern kann. Gerüchten zufolge soll logischerweise Luke Skywalker im Zentrum der Fortsetzung stehen. Und viele Fragen müssen noch geklärt werden: Wer sind Reys Eltern? Was hat es mit dem Hologramm des obersten Anführers Snoke auf sich? Regisseur Rian Johnson („Looper“) führt nach JJ Abrams die Saga auf eine neue Ebene. Und darauf kann man mehr als nur gespannt sein.

Kinostart: 14. Dezember 2017


2017 wird vielseitig – ob Lichtschwerter, Rennautos, verzauberte Schlösser oder das mexikanische Reich der Toten:

Auf welchen Disney-Film freut ihr euch in 2017?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Bilder: Disney, Disney-Pixar, Marvel

3 Gedanken zu „Disney-Filme 2017: Diese Kino-Highlights kommen auf uns zu

  1. Hallo. 🙂
    Ich freue mich sehr auf „Thor“ und „Guardians of the Galaxy Vol. 2″. 😍 Ich habe zu „Die Schöne und das Biest“ eher gemischte Gefühle, denn einerseits ist der animierte Film einer meiner absoluten Lieblingsfilme, doch war ich von der Realverfilmung „Cinderella“ nicht sehr begeistert. Doch ich hoffe das Beste. 😉

    PS.: Auch auf die Realverfilmung von „Mulan“ freue ich mich sehr. Doch bis der in die Kinos kommt, müssen wir noch etwas warten. 😄

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s